Computer-Sounds op Platt

für Windows, Mac und Linux 

Viele Sounds machen die Arbeit mit Windows lebendig. Kult ist z.B. "Sie haben Post" von AOL oder die Sprüche von Kaya Yanar aus "Was Guckst Du?".

Richtige Langeoog-Fans haben allerdings sicher noch auf Plattdeutschen Sprüche gewartet. Ganz unten auf der Seite finden Sie Anleitungen zur Installation.

Computer-Sounds op Platt

  • sounds.zipAuf vielfachen Wunsch: Alle Sounds in einem großen Paket!1.5 M

Akku schwach

  • luft rut.wavGliek is de Luft d´r ut! [Gleich ist die Luft raus]57 K
  • ogen fallen dicht.wavOgen fallen mi gliek dicht! [Die Augen fallen mir gleich zu]59 K
  • strom op.wavStrom is up, ik maak Fieravend! [Kein Strom mehr, ich mache Feierabend]86 K

Alarm bei kritischem Batteriestand

  • batterie ganz op.wavSo, dat hest du nu daarvan, nu is d´ Batterie ganz up! [So, das hast Du nun davon, jetzt ist die Batterie ganz leer]117 K
  • fireobend batterie los.wavFieravend, Batterie is loos! [Feierabend, die Batterie ist leer]78 K

Alarm bei niedrigem Batteriestand

Dratlose Verbindung (Infrarot) hergestellt

Dratlose Verbindung (Infrarot) abgebaut

Druckvorgang abgeschlossen

  • is klor.wavIs klaar! [Bin fertig]27 K
  • zettel rutnehm.wavKannst d´ Zedel rutnehmen, bün klaar mit schrieven! [Kannst den Zettel rausnehmen, ich bin fertig mit schreiben]92 K

Frage

Geräteanschluss

Geräteanschluss fehlgeschlagen

Gerätetrennung

Hinweis

Kritischer Abbruch

  • buex gon.wavOh haua haua, dat is in d´ Büx gahn [Oh, oh, das ist schief gegangen]88 K
  • int mors.wavIn d´ Moors [Kaputt]35 K

Maximieren

Menu Popup

Minimieren

Papierkorb leeren

Posteingangsbenachrichtigung

  • post ist dor.wavPost ist daar [Post ist da]40 K
  • hey post kreegen.wavHey, du hest Post kregen [du hast Post bekommen]68 K
  • Hey Post kregen2.wavHey, kiek maal in dien Breevkasten na, ik glöv du hest Post kregen [Schau Mal in Deinen briefkasten, ich glaube Du hast Post bekommen.]139 K
  • in breefkasten.wavHey, kiek maal in dien Breevkasten na, hier hebbt se nett wat rinsmeten. [Schau Mal in Deinem Briefkasten nach, hier hat gerade einer was reingeworfen]153 K

Programmfehler

Programm öffnen

Standardton Warnsignal

Outlook-Terminerinnerung

  • erinnern.wavIk sull di erinnern! [Ich soll dich erinnern!]47 K
  • termin.wavHey, du hest en Termin! [Du hast einen Termin!]46 K
  • termin vergetten.wavWenn du mi nich harrst, denn kunnst du disse Termin vergeten! [Wenn Du mich nicht hättest, hättest Du diesen Termin vergessen!]121 K

Symbolleistenband anzeigen

Vergrößern / Verkleinern

Windows starten oder Windows anmelden

  • moin don.wavMoin, willt we wat doon? [Hallo, wollen wir was tun?]46 K
  • moin losgon.wavMoin, sall't weer losgahn? [Hallo, soll es wieder losgehen?]57 K
  • knopen druecken.wavSo, wullt du nu up de Knopen drücken? [Willst Du mal wieder in die tasten hauen?]82 K
  • moin hoch.wavMoin, büst d´ ok al hoog? [Moin, bist Du auch schon auf?]54 K

Windows beenden oder Windows abmelden

Installation unter Windows XP

  • Gewünschten Sound "downloaden" und die ZIP-Datei entpacken. Mit Windows XP klickt man einfach doppelt auf die ZIP-Datei und kopiert die wav-Datei dann auf die Festplatte. Wer nicht über XP oder Winzip zum Entpacken verfügt, kann alternativ mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol klicken und die Funktion "Ziel speichern unter..." verwenden.

  • Klicken Sie auf Start - Einstellungen - Systemsteuerung

  • Doppelklick auf "Sounds und Audiogeräte" - in Windows 98 "Akustische Signale"

  • In Windows XP Klick auf Register Sounds

  • Programmereignis auswählen und auf Durchsuchen klicken.

  • gewünschten Sound auswählen und auf "Übernehmen" klicken.

Installation unter Windows 7

  • Gewünschten Sound "downloaden" und die ZIP-Datei entpacken. Mit Windows 7 klickt man einfach doppelt auf die ZIP-Datei und kopiert die wav-Datei dann auf die Festplatte. Wer nicht über 7 oder Winzip zum Entpacken verfügt, kann alternativ mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol klicken und die Funktion "Ziel speichern unter..." verwenden.

  • Klicken Sie auf Start - Systemsteuerung

  • Doppelklick auf "Hardware und Sound"

  • Klick auf Systemsounds ändern

  • Programmereignis auswählen und auf Durchsuchen klicken.

  • gewünschten Sound auswählen und auf "Übernehmen" klicken.

Installation unter Linux

von Gabriel Zieger

Unter Linux werden die Dateien am besten in /usr/share/sounds entpackt. Mit KDE können die Systemklänge wie folgt eingebunden werd

  • KDE Kontrollzentrum öffnen

  • Listenpunkt Sound & Multimedia

  • Unterpunkt Systemnachrichten

  • Aus Liste entsprechenden Bereich wählen (z.B. KDE-Systemnachrichten)

  • Aktion wählen, für die der "Klang" verwendet werden soll

  • Häkchen bei "klang abspielen"

  • im entsprechenden Feld die gewünschte Datei auswählen.

Außerdem können die Klänge in beliebige Programme eingebunden werden, in denen eine Option "Befehl ausführen" gegeben ist (zum Beispiel in Kmail zur individuellen Nachrichtenfilterung). Dort muß für aRTs z.B. einfach nur artsplay "/pfad/dateiname.wav" (mit dem entsprechend angepaßten Parameter) eingegeben werden.