Strandvolleyball-Turnier

Turnierspielablauf und -modus:

Das gesamte Turnier umfasst drei Spielrunden, wovon Runde I und Runde II am Samstag und Runde III am Sonntag stattfinden. Den genauen Zeitablauf bezüglich Spielbeginn etc. entnehmt bitte dem ausgehängtem Zeitplan am Infobrett.

Das gesamte Turnier umfaßt drei Spielrunden, wovon Runde I und Runde II am Samstag und Runde III am Sonntag stattfinden. Den genauen Zeitablauf bezüglich Spielbeginn etc. entnehmt bitte dem ausgehängtem Zeitplan am Infobrett.

In den einzelnen Runden spielt jede Mannschaften innerhalb einer Gruppe mit 4 Teams, was zur Folge hat, daß fast jede Mannschaft 9 Spiele absolviert. Es scheidet also kein Team aus und es werden alle Platzierungen ausgespielt. Eine Besonderheit sind die Plätze 1-8, die in Runde III einem anderen Modus ausgetragen werden. Die 4 Erst- und 4 Zweitplatzierten der Gruppen 1-4 in Runde II werden in 2 4er-Gruppen eingeteilt. Sieger und Zweitplatzierte dieser Gruppen bestreiten zwei Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale.

Gespielt wird nach den normalen Volleyball-Mixed-Regeln, d.h. unter anderem:

Eine Mannschaft besteht immer aus 3 Damen und 3 Herren.

Jedes Spiel besteht aus 2 Sätzen á 10 min, wobei nach dem ersten Satz die Seiten gewechselt werden. Erreicht eine Mannschaft vor Ende der regulären Spielzeit 25 Punkte, so kann der Satz bis maximal 30 Punkte verlängert werden.

In Runde III werden die Spiele mit 2 Gewinnsätzen (10 min) ausgespielt. Im 3. Satz werden nach 5 Minuten die Seiten gewechselt. Für jeden gewonnenen Satz gibt es 1 Punkt. Sollte es vorkommen, dass am Ende eines Satzes beide Mannschaften gleich viele Spielpunkte haben, wird ein weiterer Punkt ausgespielt, der den Satz entscheidet. Bei Satzgleichheit in der Abschluss-Tabelle entscheidet der direkte Vergleich zunächst nach Sätzen, dann nach Spielpunkten, zuletzt das Los. Die Spielergebnisse werden auf den dafür vorgesehenen Spielkarten eingetragen. Bitte achtet darauf, dass die Karten eindeutig ausgefüllt werden, da die Turnierleitung nur von den vorliegenden Spielkarten ausgehen kann.

Sobald wir die ausgefüllten Spielkarten zurückbekommen haben, übertragen wir die Ergebnisse in die aushängenden Spielpläne. Sollte dabei irgendetwas nicht stimmen, so meldet Euch bitte sofort bei der Turnierleitung im Bauwagen.

Um einen möglichst schnellen und reibungslosen Ablauf der Spiele zu erreichen, ist es notwendig, dass sich immer für zwei aufeinander folgende Spiele die Karten am Spielfeld befinden. Damit dies der Fall ist, bringt der Spieler, der eine ausgefüllte Spielkarte bei der Turnierleitung abgibt, eine neue Karte fürs nächste Spiel zum Spielfeld zurück.

Wichtig!

Da wir es unmöglich alleine schaffen können so viele Felder auf- und abzubauen, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Alle Mannschaften, die bereits angereist sind, stellen deshalb am Freitagnachmittag ab 15.30 Uhr möglichst viele Helfer, die sich entsprechend der Einteilung durch die Turnierleitung am Aufbau der Spielanlagen beteiligen muss. Für den Abbau der Spielfelder (nur am  Sonntag!) sind die Mannschaften verantwortlich, die das letzte Gruppenspiel bestreiten.

Zeitplan

Freitag

  • Anreise Infostand von 17:30 bis 20:30h geöffnet
  • Ca. 15.30 Uhr: Aufbau der Volleyballfelder (die Turnierleitung bittet um große Unterstützung)

Samstag

  • bis 09:30 Anreise, Meldung der Mannschaften am Infostand
  • 10:30 Treffen der Aufbauhelfer am Strand
  • 11:00 Eröffnung des Turniers
  • 11:15 Spielbeginn
  • ab 19:30 Volleyball-Fete am Zeltplatz

Sonntag

  • ab 07:00 Frühstück am Zeltplatz
  • bis 09:00 09:30 Treffen der Aufbauhelfer am Strand
  • 10:00 Spielbeginn
  • 14:45 Siegerehrung am Zeltplatz

Veranstalter des Turniers sind die Kurverwaltung Langeoog und der TSV Langeoog