Leserbriefe

Wir behalten uns vor, Leserbriefe erst nach Durchsicht zu veröffentlichen und beleidigende oder unsachliche Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen! Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Verfasser. Anonyme Leserbriefe werden nicht veröffentlicht, auf Wunsch anonymisieren wir sie jedoch vor der Veröffentlichung.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe 1 bis 5 von 384
 
Barbara Hinz aus Osnabrück

digios(at)osnanet.de

Samstag, 18.10.14 15:04

Moin, liebe Langeooger, liebe Leser. Seit Jahren suche ich ich hinter den 6 Folgen her, die die ARD 1987 auf Langeoog gedreht hat. Die Serie hieß "Die Insel". Hat jemand die 6 Folgen oder einige oder auch nur eine einzige als Video aufgezeichnet? Ich würde mir die gerne auf DVD runterbrennen. Bei Interesse bitte unter meiner E-Mail-Adresse melden. Vielen Dank schon mal.

Holger Wissmann aus Langeoog

murphyoog(at)gmx.de

Samstag, 18.10.14 04:18

Trägt Langeoog jetzt auch schon zur Klimakatasthrophe
bei ??
Mit Erschrechen musste ich feststellen, dass am
Bahndamm wo die neuen Grundstücke entstehen sollen,
ein ganzer kleiner Wald abgeholzt wurde.
Musste dieses den sein ??
Wo waren denn die Grünen Politiker im Gemeinderat
von Langeoog ???

Holger Wissmann

Andreas Wolff aus Till-Moyland

wolff-andreas(at)online.de

Donnerstag, 09.10.14 18:19

Lieber Herr R. Brölsch! Gesetzt den Fall, Sie geraten mit Ihrem Pkw tagsüber (also im Hellen) in eine Fahrzeugkontrolle, und es werden erhebliche Mängel an der Beleuchtungsanlage festgestellt. Würde man Sie unbehelligt ziehen lassen in der sicheren Annahme, das Auto würde im Dunkeln nicht bewegt? Bei allem ärgerlichen, möglichen Übereifer des Polizisten, aber sollte er diese Gefahrenquelle grosszügig übersehen mit der inneren Begründung: "Es ist ja noch hell, das Fahrrad wird sicherlich nur tagsüber genutzt und ausserdem - ich hab' nichts gesehen!"? Dier Beleuchtungsanlage an am Strassenverkehr teilnehmenden Fahrzeugen jeder Art hat "rund um die Uhr" verkehrssicher und intakt zu sein, und mag es noch so unnütz erscheinen und offenbar nicht jedem einleuchten.

Marianne Zalmann aus 45239 Essen-Werden

Dienstag, 07.10.14 10:47

Dwarslooper aus Netz befreit
Danke an Familie Weißer und die anderen Helfer für diese tolle Aktion. Und danke, dass so etwas Schönes hier veröffentlicht wird.
Man glaubt es kaum, was da alles an Unrat im Meer herumschwimmt.

Ursula Meyer aus z.Zt.Langeoog

ursel.meyer(at)gmx.de

Samstag, 04.10.14 13:03

Fast hundert Jahre Langeoog
Wir kommen zwar erst seit 1972 regelmäßig auf die Insel, aber an einige der Schilderungen aus alter Zeit können wir uns auch noch erinnern. Nur geben Sie dem guten alten Dr.Meyer das y zurück! Darauf legte er großen Wert, denn "mit y sind das die Meyers von Adel!" Wir mochten Dr. Meyer sehr und bei einem Masernfall holten wir ihn eben aus der Golfschänke.
100 Jahre schaffen wir wohl nicht, aber möglicherweise 50! Familie Meyer aus Castrop-Rauxel

Kommentar:

Danke für den Hinweis, das hatten wir übersehen...

 

Leserbrief schreiben

Neuen Leserbrief eingeben
CAPTCHA Bild zum Spamschutz