zu den Service-Informationen

Folgende Themen finden Sie in der neuen Ausgabe

Oktober 2019 - Märchenhafter Herbst

Märchenhaft schön ist der Herbst auf Langeoog: Bäume und Sträucher leuchten in den herrlichsten Farben; in der Salzwiese hält mit leuchtend rotem Queller der "Frisian Summer" Einzug. Es wird stiller im Dorf und am Strand, und auf der Insel finden sich viele Suchende: Suchend nach Ruhe, nach innerem Frieden, nach Inspiration – oder nach Bernstein.

Grund genug, um dem "Gold der Meere" einen ganzen Artikel zu widmen. Die ersten Sturmfluten des ausklingenden Jahres spülen außer Bernstein aber noch so einiges andere an den Langeooger Strand. Und wohl kaum jemand kannte sich damit so gut aus wie der Strandvogt, der quasi der offizielle Strandgut- Verwalter war. Dieses Amt gibt es heute nicht mehr, aber Langeoog News hat sich auf Spurensuche begeben und stellt mit Peter Aukes den letzten Strandvogt der Insel vor. Ebenfalls märchenhaft mutet die Geschichte um das "Krokodil vor Langeoog" an – oder vielmehr wie veritables Seemannsgarn. Oder sollte an der Geschichte um das amniotische Landwirbeltier doch etwas dran sein? Wir gehen der Legende, zu der sogar ein Lied gedichtet wurde, auf den Grund.

Das Langeoog News Monatsmagazin kann man abonnieren...


Hier die Themen der neuen Ausgabe des Langeoog News Monatsmagazins. Es ist in Kürze am Kiosk erhältlich, das neue Monatsmagazin kann auch abonniert werden:

Wenn‘s draußen stürmt wird Beute gemacht

Die kalte Luft beißt in den Lungen. Langeoog liegt unter einer dicken Nebeldecke. Der Wind fegt das Herbstlaub durch die verlassene Fußgängerzone. Das ist einer dieser Tage, an denen Peter Aukes auf Erkundungsgang geht. Am Dünenübergang Hauptbad schlägt ihm feuchte, salzige Luft entgegen. Das Meer ist aufgewühlt. Die Brandung tobt. "Da", sagt Aukes und zeigt links vom Übergang auf den gekennzeichneten Badebereich. "Dort ist damals die Segelyacht "Stern" gestrandet. In der aktuellen Ausgabe des Langeoog News Monatsmagazins berichten wir.
 

Das Gold der Meere

Wenn man im Oktober Menschen mit hängendem Kopf am Flutsaum entlangschleichen sieht, ist das nicht zwingend ein Ausdruck von Herbstmelancholie. Denn jetzt, wo die Strände sich leeren und erste Sturmfluten allerhand Spannendes ans Ufer werfen, schlägt auch die Stunde der Bernsteinsuchenden. Das fossile Harz kommt an der Nordsee zwar etwas seltener vor als an der Ostsee; mit Glück wird man aber auch auf Langeoog fündig. In der aktuellen Ausgabe des Langeoog News Monatsmagazins berichten wir
 

Ausführlicher Veranstaltungskalender

Für jeden Geschmack bietet Langeoog im kommenden Monat ein umfangreiches Programm. Leser der aktuellen Ausgabe des Langeoog News Monatsmagazins finden wieder einen ausführlichen Veranstaltungskalender im Heft. Highlights sind der Comedian Marco Büser und Konzerte von Frank Grischek, der Ukrainiens,  des Langeooger Gospelchors, der Flinthörners und der Likedeeler und mehr.
 

Da schwimmt ein Krokodil ...

Wer einen Angler in seinem Bekanntenkreis hat, kennt das Phänomen. Je länger der Fang zurückliegt, desto größer wird der Fisch. Das nennt man dann Anglerlatein. Bei den Jägern heißt es entsprechend Jägerlatein. Und wenn sich ein Seemann in dem Gespinst der Erinnerungen an abenteuerliche Reisen verstrickt, ist das Seemannsgarn. In der aktuellen Ausgabe des Langeoog News Monatsmagazins geht es um ein Krokodil....

 

Leserfoto des Monats

Silhouetten im Gegenlicht: Claudia Beltz fotografierten die beiden Kinder auf den Resten einer Küstenschutzmaßnahme der 70er Jahre. Die Schläuche wirken im Sonnenuntergang wie Felsen, bestehen in Wirklichkeit aber leider aus Kunststoff. Auch in diesem Jahr sind wieder alle Leser aufgerufen, uns für die Leser-Seite des Langeoog News Monatsmagazins Ihr schönstes Bild von Langeoog zu schicken.
 

Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
Dr. Koller
RedCross Telefon 912020
» Notdienstplan

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
06.45 Mo-Fr¹
09.30
13.30
15.30
17.30²
19.30 Fr¹
07.10 Mo-Fr¹
08.20³
11.30
14.30 Fr-So
16.30
18.00 So-Fr²
 ¹  nicht an Feiertagen,
    fährt nicht am 24. und 31.12.

 ²  nicht am 24.12.
 ³  nicht am 25.12.
gültig bis 27. März 2020

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
13.20*11.30
* Am 20.11., 24.12., 31.12. & an Feiertagen
nicht 13:20 sondern 12:20 ab Bensersiel.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden