Zwei Langeooger unter den besten Zwanzig

Am 16.01.2016 Von: Klaus Kremer

Gleich zwei Langeooger Restaurants sind auf der neuen Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste der zwanzig besten Adressen in Ostfriesland zu finden.

Auf Platz 14 der zwanzig besten Restaurants liegt das Schiffchen im Hotel Kolb an der Barkhausenstraße, Platz 17 belegt das Panoramarestaurant Seekrug an der Höhenpromenade.

Im Panoramarestaurant Seekrug hat sich das Team um Sherry-Fachmann Michael Recktenwald auf originale Küche mit besten Zutaten aus der Region spezialisiert, wenn möglich in bester Bio-Qualität.

Das „Schiffchen“ macht in Sachen Einrichtung seinem Namen alle Ehre, die Gäste fühlen sich, wie an Deck eines Luxusliners und genießen in diesem maritimen Ambiente besondere Köstlichkeiten des Teams um Chefkoch Jörg Erdbrügger, oftmals mediterran angehaucht und vor allem mit frischem Fisch. Aber auch für Fleischfreunde gibt es zu jeder Zeit exquisite Gaumenfreuden.

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste, die 2016 zum sechsten Mal erscheint, wird erstellt auf Grundlage der sieben großen bundesweiten Restaurantführer: Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, Schlemmer Atlas und der Große Restaurant & Hotel Guide. Die Noten für die Küche gehen ebenso in die Berechnung ein wie alle Service- und Ambiente-Beurteilungen der Restaurantführer. Auch der unterschiedliche Stellenwert, den die Gastronomen den verschiedenen Auszeichnungen beimessen, wird berücksichtigt. Dieses vom Magazin Sternklasse entwickelte Bewertungssystem ermöglicht eine präzise Bestimmung der Rangposition jedes Restaurants.

 

 

«  Langeoog im Kulturmagazin...
 Langeoogs Dünen verändern...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter