zu den Service-Informationen

Wie geht das? Das Wattenmeer

Am

Bärbel Fening, Moderatorin des NDR-Nordseereport und schon häufig mit einem Team zu Gast auf Langeoog, hat jetzt als Autorin an der Produktion der Sendung "Wie geht das? Das Wattenmeer" mitgewirkt, die am heutigen Mittwoch, 11. September, ab 18.15 Uhr im NDR-Fernsehen gezeigt wird.

Das Wattenmeer ist weltweit einzigartig: Es ist das größte zusammenhängende Sand- und Schlickwattsystem und zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Über 11.500 Quadratkilometer erstreckt es sich von den Niederlanden bis nach Dänemark. Auf den ersten Blick erscheint das Watt oft grau und matschig. Und doch leben hier mehr Tierarten als im Regenwald, ein komplexes Ökosystem mit enormer Bedeutung für die Vogelwelt. Das Wattenmeer bietet Jahr für Jahr bis zu zwölf Millionen Zugvögeln auf ihrer weiten Reise Nahrung.

Das Wattenmeer ist ein spannender Lebensraum im ständigen Wandel und deswegen auch eine große Herausforderung für den Menschen. Ebbe und Flut, Wind und Wellen verändern den Wattboden so stark, dass Fahrrinnen für die Schifffahrt Jahr für Jahr neu festgelegt werden müssen. Kein Computer und keine noch so hoch entwickelte Software können diese Veränderungen messen. Dafür müssen sich erfahrene Männer mit Booten trockenfallen lassen und vor Ort genau festlegen, an welche Wege Kapitäne sich zukünftig zu halten haben, damit sie nicht riskieren, ihr Schiff auf Grund zu setzen. Den Fahrweg markieren die Spezialisten vom Wasser- und Schifffahrtsamt mit Zweigbüscheln an Stangen, den sogenannten Pricken, das älteste Seezeichen der Welt.

<< Flinthörners-Konzert am Montag
Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
G. Licht
RedCross Telefon 1647
» Notdienstplan

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
6.45 Mo-Sa¹
 8.20
 9.30
11.30
13.30
16.00
17.30
19.00 So¹
19.30 Fr¹⁴
7.10 Mo-Sa¹
 8.20
 9.30
11.30
13.30
16.00
17.30
19.30 So¹
20.00 Fr¹⁴
 ¹  nicht an Feiertagen
 ⁴  fährt auch 18.4., 29.5. und 19.6.2019
gültig bis 28. Okt.

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
9.20 tägl.
17.20 tägl.
8:15 tägl. ab Hafen
16:00 tägl.
* nicht an Feiertagen,
   nicht am 20.11., 24.12., 31.12.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden