Wellen wogten durch das HDI

Am 13.06.2018 Von: Klaus Kremer

Wellen wogten am Montagabend zum Abschluss des Konzertes der Flinthörners durch den großen Saal im Haus der Insel, gestenreich dirigiert von Shantyman Rainer "HM" Adelmund. Doch es war weder Hochwasser noch ein undichtes Dach verantwortlich, vielmehr lieferten die schunkelnden Gäste die Kulisse für sein zweites Solo.

Die zahlreichen Zuschauer erlebten ein weiteres mitreißendes Konzert, obwohl der Shantychor in Gedanken auch bei einem Shantyman war, der wegen einer schweren Erkrankung in der Familie nicht dabei sein konnte. Von der Bühne sandte die Crew der Bark Hoffnung herzliche Genesungswünsche.

Das Publikum ging von Beginn an begeistert mit, feierte unter anderem das Stück "Whores and Hounds" mit langem Beifall und bekam als Zugabe "Auf der Reeperbahn".

 

 

 

«  Puppenkiste spielt jeden...
 Freude über dunkle Wolken  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter