Weihnachtsmambo für Langeoogs Senioren

Am 07.12.2017 Von: Klaus Kremer

Weihnachtliche Stimmung gab es am Mittwoch schon über zwei Wochen vor dem heiligen Abend bei der traditionsreichen Seniorenweihnachtsfeier der Inselgemeinde im Haus der Insel, die zum großen festlichen Familientreffen der Insel von Alt und Jung wurde.

Mit dem Gedicht "Weihnachten" hatte Bürgermeister Uwe Garrels am Nikolaustag Langeoogs Senioren begrüßt und "große Freude" verkündet, denn das Team um Katja Heimes hatte wieder ein buntes abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, an dem alle Generationen der Insel mitwirkten.

Zum Auftakt sangen die jüngsten Langeooger aus der Kindertagesstätte "Wichtelnüst" für die Ältesten drei Weihnachtslieder, unter anderem die Weihnachtsgeschichte und den Weihnachtsmambo. Eifrig hatten die Erzieherinnen und Erzieher um Kirsten Nolte in den letzten Wochen für diesen großen Moment geübt und die Kids genossen sichtlich ganz ohne Lampenfieber die Aufmerksamkeit und den großen Applaus.

Musikalisch ging es anschließend mit dem Grundschulchor der Inselschule unter der Leitung von Noemi Rohloff weiter, sie hatten unter anderem ein italienisches Weihnachtslied und "Merry Christmas, Haleluja" vorbereitet. Zur Freude der Seniorinnen und Senioren stellten sich die Mädchen und Jungen der beteiligten Klassen einzeln namentlich vor.

Beim letzten Lied gesellte sich der Langeooger Jugendchor der Sekundarstufe I um Susanne Agena dazu, um die letzte Strophe des Liedes "Wenn Du daran glaubst" zu übernehmen. Anschließend sangen "Die Großen" dann ihr Programm für diesem Nachmittag, unter anderem das hebräische Lied "Nächstes Jahr, du wirst sehn". 

Bevor "Lütt und Groot" den ersten Advent ansagte, trug Uwe Garrels das plattdeutsche Gedicht "Groot un Lütt" vor. Anschließend hörten die Gäste dann "der Engel hellste Lieder" und leise rieselte später musikalisch der erste Schnee. Dazu luden die Bläserinnen und Bläser um Noemi Rohloff zum Mitsingen ein.

Der Nachmittag wurde musikalisch abgerundet von der wiedererstarkten Flötengruppe um Helene Rübesam und dem Langeoogchor de Likedeeler um Friedel Schröder, Antje Bünting und Eva Funke mit bekannten Lieder zum Advent und plattdeutschen Weihnachtsliedern. Auch hier war Mitsingen Pflicht.

Geöffnet hatte an diesem Nachmittag auch das Schiffahrtsmuseum, in dem Bernhard Mennen interessierte Insulaner erwartete.

«  Allmählich wird es kühler
 Am Wochenende Adventsmarkt im...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter