zu den Service-Informationen

Tote Grindwale im Nationalpark angespült

Am
von Nationalparkverwaltung

Anfang November ist auf der Insel Juist sowie am Rande der Leybucht im Landkreis Aurich jeweils ein toter Grindwal entdeckt worden. Beide Kadaver liegen in nicht zugänglichen Bereichen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Ein dritter verendeter Wal wurde westlich von Borkum im Fahrwasser der Außenems gesichtet und  konnte vom Tonnenleger „Gustav Meyer“ des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Emden geborgen werden. Veterinäre des Niedersächsischen Landesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) haben zum Ausschluss einer Seuchengefahr alle drei Kadaver untersucht und Gewebeproben entnommen.

Grindwale gehören zur Familie der Delfine. Die männlichen Tiere können eine Länge von acht Metern erreichen, normal sind etwa drei bis sechs Meter. Grindwale kommen auf der Nordhalbkugel vor allem im Atlantik vor und verirren sich selten in die Nordsee. Ihre bevorzugte Nahrung sind Tintenfische, die sie in Tiefen von mehreren hundert Metern erbeuten. Da sie, wie die meisten Delfine, in Gruppen leben, ist eine gleichzeitige Strandung mehrerer Tiere nicht ungewöhnlich.

Wie alle Wale sind Grindwale in Deutschland gemäß Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Auch die Entnahme von Teilen der Tiere aus der Natur ist verboten.

 

Text: Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Foto: Markus Grossewinkelmann/NLPV

 

<< Flinthörners Sonntag Open-Air
Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
G. Licht
RedCross Telefon 1647
» Notdienstplan

Adventskalender

      13      


» Zum Kalender...

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
06.45 Mo-Fr¹
09.30
13.30
15.30
17.30²
19.30 Fr¹
07.10 Mo-Fr¹
08.20³
11.30
14.30 Fr-So
16.30
18.00 So-Fr²
 ¹  nicht an Feiertagen,
    fährt nicht am 24. und 31.12.

 ²  nicht am 24.12.
 ³  nicht am 25.12.
gültig bis 27. März 2020

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
13.20*11.30
* Am 20.11., 24.12., 31.12. & an Feiertagen
nicht 13:20 sondern 12:20 ab Bensersiel.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden