Südwind bringt zweistellige Temperaturen

Am 14.02.2019 Von: Mayk D. Opiolla

Traumwetter mitten im Februar gibt es in den nächsten Tagen auf Langeoog. Der Wind schwächt ab und am Himmel machen die Wolken Platz für viel, viel Sonne. Die Temperaturen erreichen erstmals in diesem Jahr zweistellige Werte.

Zwar machten die Spaziergänge an der See auch bei bedecktem Himmel schon Freude, wie man auch an diesem Vater mit seinem Kind sehen konnte, aber im Sonnenschein wird es für die meisten wohl noch schöner. In den wärmenden Strahlen werden aber nicht nur die Menschen aufblühen, sondern sicher auch die Tiere und die Natur — man darf sich also auf die ersten offenen Krokusblüten freuen, die sich zurzeit noch geschlossen zeigen.

Am Donnerstag gibt es 7 Stunden Sonne bei 7° bis 3°C und frischem Südwestwind.

Der Freitag bringt gleich 9 Stunden Sonnenschein und 10° bis 1°C. Der Wind weht nur mäßig aus Süd, d.h. gefühlt wird es tagsüber richtig schön warm.

Am Samstag geht es mit 8 Stunden Sonne weiter bei 9° bis 3°C und frischem Südwestwind.

 

 

 

 

«  Inselrat informiert Landrat...
 Kleine Geschichte des...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter