Sonntag kalt mit viel Sonne

Am 13.01.2018 Von: Mayk D. Opiolla

"Und schnell und unbegreiflich schnelle / Dreht sich umher der Erde Pracht; Es wechselt Paradieseshelle / Mit tiefer, schauervoller Nacht", lässt Goethe den Erzengel Michael im "Faust" sagen und könnte damit fast das ostfriesische Wetter meinen ... 

Denn wie oft scheint es sich hier minütlich um 180° zu drehen? Von bedrohlichen, schwarzgrau heranrollenden Gewitterfronten bis zum zart erbläuenden, wattebauschbetupften Himmelzelt; von wärmender Sonne zu eisig peitschendem Regen. 

Gut, wenn es dann wenigstens von Grau zu Blau wechselt — so wie für Sonntag vorhergesagt. Der Samstag wird, wie auch der Montag, durchwachsen. 

Los geht es am Samstag mit wolkigen 3° bis 0°C, dabei bleibt es aber trocken. Es weht frischer Südostwind.

Der Sonntag kühlt sich auf 1° bis -2°C ab. Bei 3,5 Stunden Sonne sollte man natürlich trotzdem ins Freie. Ohrenschutz empfiehlt sich dabei nicht nur wegen der Kälte, denn es wird zunehmend windiger im Laufe des Tages: Von morgens frischen Böen bis zu Sturmböen am Abend. Die Windrichtung bleibt Südost. 

Die neue Woche beginnt hoffentlich nicht mit wechselhafter Laune, aber mit ebensolchem Wetter. Über Mittag hat die Sonne am ehesten Grund zum Strahlen, danach macht sie dicht. Abends kann auch mal ein Wölkchen darüber in Tränen ausbrechen, tagsüber ist aber noch "Haltung bewahren" angesagt im Gewölk, zu deutsch: Es regnet nicht. Bei 6° bis -1°C weht starker bis stürmischer Wind aus Süd und Südsüdwest. 

 

 

 

 

«  Erstes Etappenziel erreicht -...
 Hummeransiedlung an...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter