Richtfest zum Dank für Leistung des Handwerks

Am 07.12.2018 Von: Klaus Kremer

Auf dem Dach des neuen Hotel Sandburg wurde am Donnerstag Richtfest gefeiert. Bauherr Sven Schreiber hatte hierzu die Handwerker und Planer eingeladen, um "Danke" zu sagen, denn trotz der örtlichen Baupause in der Saison sei durch den großen Einsatz aller Beteiligten in weniger als einem Jahr außergewöhnliches geleistet worden. Die feierliche Eröffnung ist im Frühjahr geplant.

Nach dem traditionellen Spruch des Zimmermanns durch Marko Carstens übernahm der Bauherr zunächst das Wort und anschließend den Hammer, um den üblichen letzten Nagel in den Dachstuhl zu schlagen. Das gelang so gut, dass Harald Bohlen, dessen Firma den Auftrag zur Erstellung des Rohbaus übernommen hatte, seine kurze Ansprache mit einem Kompliment für die Leistung begann. "Hut ab" sagte er aber auch zu den Handwerkern, die seit dem 4. Januar bei diesem Bau Großes geleistet hätten. Er dankte zudem Sven Schreiber für den tollen Auftrag.

Die Nachfrage nach Übernachtungen im neuen Hotel ist bereits da, erste Gäste haben schon gebucht, die dann in einmaliger Lage Urlaub machen die tolle Aussicht vom Dach mit Pool und Bar genießen möchten. Bis dahin haben die verschiedenen Gewerke noch einiges zu leisten, er Putz ist in den Zimmer aber schon an den Wänden und der Estrich wird gerade eingebracht. Die Richtfestgäste konnten die Aussicht am Donnerstag nicht nutzen, dichter Nebel verhinderte das.

In der künftigen Lobby wurde am Donnerstag im Anschluss an den Richtspruch dann zum ersten Mal gefeiert, es gab Nikolausgeschenke für jeden Gast und für das leibliche Wohl war natürlich auch zünftig gesorgt.

Rat und Verwaltung der Inselgemeinde hatten sich zum Verkauf des Grundstücks entschieden, um die Vereinbarungen des Entschuldungsvertrages mit dem Land Niedersachsen erfüllen. Der Kaufpreis  von über 3,5 Mio. Euro wurde zur Tilgung von Liquiditätskrediten genutzt, des Land trug anschließend mit einer kapitalisierten Bedarfszuweisung in Höhe von über 2,5 Mio. Euro zur Entschuldung der Gemeinde bei. 

«  Leuchtende Augen, leuchtende...
 Test-Bagger-Projekt im...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter