Reise in die Vergangenheit

Am 29.08.2015 Von: Klaus Kremer

Für Kai Böker war es eine ganz besondere Führung durch seine Lego-Langeoog-Welt, als er Mädchen und Jungen des Friedrichs-Gymnasiums in Herford begrüßen konnte. Denn er war selbst Schüler des Gymnasiums gewesen, hatte Langeoog im Rahmen einer Klassenfahrt vor neun Jahren kennen gelernt und war auf die Idee gekommen, die Inselbahn und den Bahnhof aus Lego nachzubauen. Auf Anfrage hatte der Inselreporter ihn mit Fotomaterial versorgt, damit alles detailgetreu entstehen konnte.

Inzwischen sind etwa 40 Quadratmeter Langeoog-Diorama aus Lego daraus geworden und die Kids aus seiner Schule waren begeistert. 114 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a-d um Regina Dievernich sind seit Anfang der Woche auf der Insel und absolvieren ein buntes Inselprogramm.

Neben einer Strandolympiade, bei der der Inselreporter sie erstmals entdeckte, unternahmen die Kinder, die im Schullandheim der AWO Herford untergebracht waren, eine Wattwanderung mit Arvid Männicke, eine Fahrt mit dem Original-Fischkutter MÖWE und schwammen im Erlebnisbad.

«  Voice Passion - große Stimmen...
 Film "Insel-Leben" am Dienstag  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter