Olympiade der Zugvögel

Am 10.08.2018 Von: Mayk D. Opiolla

Diese Vogelbeobachtungstour eignet sich besonders für Kinder. Dipl. Umweltwissenschaftlerin Birte Weinbecker erklärt den Kleinen Spannendes zu den Extremsportlern unter den Zugvögeln und lässt natürlich auch jeden durchs Spektiv schauen ... 

Die Extremsportler unter den Vögeln fliegen jeden Herbst halb um die Erde. Im Sommer brüten sie rund um den Nordpol. Winterurlaub gibt es am Rand der großen Wüste Sahara in Afrika. Auf Langeoog kann man sie mit dem großen Fernrohr toll sehen, denn hier ist unterwegs ihre einzige Raststätte. Vogelbeobachtungstour für Kinder mit Dipl.-Umweltwiss. Birte Weinbecker. 7,50/3,50 € (4-15 J.), ab 2. Kind 3,00 €, Karten: Tourist-Info/Rathaus oder online. Die Rückabwicklung gekaufter Onlinetickets erfolgt über den Veranstalter.

Termin: Sonntag, 12. August

Uhrzeit: 9:45 Uhr

Ort: Hafen/Anleger Seenotrettungsboot

«  Perseidenregen zum Wochenstart
 "Von der Quelle des...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter