Nachwuchstraining geht unvermindert weiter

Am 10.08.2018 Von: Klaus Kremer

Das Inselduell im Schlagball und Volleyball ist abgehakt, am Langeooger Strand wird schon wieder fleißig trainiert. Die Trainer und die Kids lassen sich den großen Spaß an der Nachwuchsarbeit für den Traditionssport nicht nehmen und sind natürlich engagiert, die gute Nachwuchsarbeit der letzten Jahre fortzuführen, um die Spiekerooger Dominanz zu brechen.

Ein Blick in die Historie zeigt, dass es 1997 den letzten Langeooger Sieg gab, davor aber seit 1958 in fast 40 Jahren insgesamt nur sechs Spiekerooger Erfolge. Seit 20 Jahren hat sich das Bild umgekehrt, Spiekeroog ist führend, doch Langeoog holt auf. Das hat das 2:2 im Vorjahr gezeigt und auch diesmal waren die Herren und die Jugend auf Augenhöhe.

Auf schlagball.org findet man alle Ergebnisse und weitere Informationen.

«  Zu schade für das Foto-Archiv
 Nationalpark-Urlauber...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter