Mähkolonne zieht mit LEYHÖRN um

Am 14.10.2011

Die Mahd der Deiche, die Ende September begonnen hatte, ist jetzt abgeschlossen. Mit dem Frachtschiff LEYHÖRN des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserbau, Küsten- und Naturschutz NLWKN wurde der aufwändige Fuhrpark am Donnerstag wieder von der Insel abgeholt.

Neben den Spezialfahrzeugen für die landseitigen steilen Böschungen der Hauptdeiche waren auch geräte zum Wenden der Mahd und zum Pressen von Ballen auf der Insel im Einsatz, die jetzt zum nächsten Einsatzort auf Wangerooge gefahren wurden.

Neben den Hauptdeichen am Flinthörn und östlich des Golfplatzes wurde auch der Sommerdeich nach Osten und die Schutzdeiche rund um die Meierei gemäht. Die Pflege der Deiche ist von großer Bedeutung für den Schutz der Insel, da nur eine trockene, feste und dichte Grasnarbe ausreichend Schutz bei Sturmfluten vor Erosion bietet.

«  Wetter verwöhnt die Inseln
 Klänge verbinden am Meer alle...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter