Langeooger Betriebe wurden mit Rosen bedacht

Am 15.04.2019 Von: Mayk D. Opiolla

Bei der diesjährigen Rosenaktion der Langeooger Fairtrade AG um Sprecher Frank Niemeier wurden zahlreiche Betriebe, die sich auf der Insel für Fairen Handel einsetzen, mit einem Blumengruß bedacht. Zudem wurde auf Frauenrechte und die Situation der ArbeiterInnen auf den Blumenfarmen weltweit aufmerksam gemacht. Frank Niemeier wurde bei den Betriebsbesuchen von Susanne Wittenberg und Fabio Neumann (Inselgemeinde) unterstützt.

"Wir haben die Rosenaktion von Fairtrade Deutschland mal anders geplant", erläutert Frank Niemeier das von den Vorjahren abweichende Konzept, " nicht die Menschen in unseren diversen sozialen Einrichtungen oder an- oder abreisende Gäste auf Langeoog, sondern die Fairtrade-Partnerbetriebe auf der Insel sollten von uns eine Rose als Dankeschön dafür bekommen, dass sie faire Produkte verkaufen bzw. verarbeiten und so in ihren Geschäften, Restaurants und Unterkünften auf Fairtrade hinweisen."

Fairtrade Deutschland formuliert das Ziel der Rosenaktion 2019 so: “Die Idee der Rosenaktion ist es, mit fairen Rosen „Flower Power“ zu verschenken, auf Frauenrechte weltweit aufmerksam zu machen und ArbeiterInnen auf Blumenfarmen im globalen Süden zu stärken. Außerdem möchten wir uns für mehr faire Blumen in den Städten einsetzen.”

Besucht wurden folgende Langeooger Betriebe:
Buddelei, Buddelinchen, Eine-Welt-Laden, Glücks-Lädchen, Insel-Apotheke, Blumen Peters, Seekrug Restaurant und Bäckerei/Konditorei, Konditorei/CaféTeerose, Teeladen/Café Teestube am Hafen, Café Leiß, Fisch Klette, Restaurant Kajüte am Hafen, Villa Sperlingslust, Familienerholungsstätte Kajüte, Bio-Hotel Strandeck, Haus Dünenlust, Haus Meedland, Haus Ostland.

Die Besuchten freuten sich sehr über den blumigen Gruß; für alle ist der Faire Handel eine Herzensangelegenheit.

Langeoog wurde 2012 als erste Fairtrade-Insel Deutschlands ausgezeichnet. Die jährliche Rosenaktion wird von Fairtrade Deutschland bundesweit durchgeführt; für die inselspezifische Umsetzung zeichnet die Fairtrade AG Langeoog verantwortlich und erntet unter Langeoogern und Gästen dafür großen Zuspruch.

 

 

«  Hotel Sandburg - Eine Tüte...
 Ostern kann kommen  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter