KlangArt Goslar gibt Jubiläumskonzert

Am 18.05.2018 Von: Mayk D. Opiolla

Am Pfingssonntag bietet das Chor- und Instrumentalensemble KlangArt Goslar anlässlich seines 10jährigen Bestehens einen ganz besonderen Hörgenuss.

Tango zu Pfingsten: Die selten zu hörende „Misa a Buenos Aires“ des südamerikanischen Komponisten Martin Palmeri kommt nach Langeoog.

Aus Anlass des 10jährigen Jubiläums des Chor- und Instrumentalensembles KlangArt Goslar konzertiert das Ensemble am Pfingstsonntag um 20 Uhr in der Inselkirche. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Deckung der Kosten und zu Gunsten der Stiftung „Musik auf Langeoog“ wird herzlich gebeten!

Mit seiner Komposition gelingt Martin Palmeri eine beeindruckende Stilsynthese. Der lateinische Messetext wird durch raffinierte Harmonik und ausladende Dynamik dem Tango gerecht: Melancholie und Lebensfreude!

Neben der Tangomesse stellt KlangArt im Verlaaf des Konzertes überdies Werke von Astor Piazzolla und der kubanischen Komponistin Beatriz Corona vor. 

«  Gottesdienste an Pfingsten
 Strandsäuberung der Sea...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter