"Katja singt" am Valentinstag in der Strandhalle

Am 12.02.2019 Von: Klaus Kremer

Am Abend des Valentinstags am Donnerstag, 14. Februar gibt es in der Strandhalle an der Höhenpromenade ab 18 Uhr einen romantischen Abend mit Live-Musik mit der Langeoogerin Katja Agena und ihren Playback-Orchestra. Sie spielen "auf Hut", daher ist der Eintritt an diesem Abend kostenlos.

Zu hören sind bekannte Swing-, Soul- und Pop-Klassiker, denen sie ihren persönlichen Stempel aufdrückt. Katja Agena ist auf der Insel und darüber hinaus als Hochzeits- und Eventsängerin aktiv. Viele Gäste kennen sie als Solistin des Gospelchores Langeoog, von Auftritten vor und im früheren Café He´Tant gemeinsam mit Karsten Kugelberg oder als Sängerin im Rahmen des Schneeballs im Haus der Insel. Mit ihrer Stimme, Erfahrung und ihrem Gefühl gibt sie Veranstaltungen eine ganz besondere Note.

Weitere Informationen über Katja Agena, Hörproben und mehr gibt es auf der Website www.katja-singt.de, auf der man die CD auch direkt bestellen kann. Anfragen sind alternativ direkt unter 0160 94123020 möglich.

«  Seglernachwuchs war auf...
 Nationalpark wurde nicht in...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter