zu den Service-Informationen

Jetzt kommt es auf jeden einzelnen von uns an

Am

Auf Langeoog kann wieder Urlaub gemacht werden. Die Insel darf dann wieder das tun, was ihr eine Herzenssache ist: Mit Leidenschaft Gastgeber sein.

Nach dem bundesweiten Lockdown ist damit ein Stück „normales Leben“ zurück gekehrt, aber wir müssen uns bewusst sein, das geschieht „auf Bewährung“. Die Politik hat beschlossen, dass ein Ansteigen der Infektionszahlen wieder Verschärfungen nach sich ziehen kann.

Daher kommt es weiterhin auf jeden einzelnen von uns an, wir alle müssen Verantwortung übernehmen, damit ein "fast normales Leben" funktionieren und die Verbreitung des Virus kontrolliert werden kann. Wir Langeoogerinnen und Langeooger müssen besonders gute Gastgeber sein, die alles für die Gesundheit ihrer Gäste tun. Viele setzen sich dafür ein. Und die Insel bittet ihre Gäste, sich solidarisch mit der Insel und ihrem fragilen Gesundheitssystem zu zeigen. Das klappt bisher sehr gut, dafür muss man allen, die ihren Beitrag leisten, Danke sagen.

Wir alle müssen aber weiterhin die Abstandsregeln, die Hygieneempfehlungen und das Kontaktverbot achten und diszipliniert einhalten. Wir alle müssen Verständnis haben, dass manchmal Wartezeiten entstehen, dass im Lieblingsrestaurant die Zahl der Plätze begrenzt ist und dass die geliebten Veranstaltungen nicht stattfinden können. Und wir müssen alle arbeitenden Kräfte unterstützen und schützen.

Helfen Sie uns, Ihren Urlaub auch in Zeiten von Corona zu einem schönen Erlebnis zu machen. Das beginnt in Bensersiel und auf den Fährschiffen und in der Inselbahn. Sie werden in den nächsten Monaten unser Nadelöhr sein. Helfen Sie den Besatzungen und den Kräften an Land, die An- und Abreise aller möglichst reibungslos zu gestalten.

Verständnis ist auch auf allen Seiten gefragt, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der privaten und kommunalen Betriebe manchmal eine Frage (noch) nicht beantworten können. Oft ist es verantwortungsvoller zu sagen "Das wissen wir (noch) nicht" als Vermutungen weiter zu geben. Alle geben jeden Tag ihr Bestes, wollen helfen und unterstützen und freuen sich über ein freundliches Wort, das Kraft gibt in Zeiten außergewöhnlicher Herausforderungen für alle. 

Auf der Insel erwartet unsere Gäste auf jeden Fall weiterhin eine einmalig schöne Landschaft, ein weiter Strand zum Spazierengehen, lange Deiche zum Radfahren und ein Ort zum Bummeln. Wenn wir uns alle geduldig an die Regeln halten, spüren wir die Einschränkungen vielleicht nicht so sehr. Ihre Gastgeber, der Einzelhandel, die Gastronomie, die Kirchen, die Ärzte, die Vereine und alle anderen Betriebe werden ihren Beitrag gerne leisten.

Wir freuen uns von Herzen auf Sie, helfen Sie uns, dass die Insel auch in Zukunft geöffnet bleiben kann und auch andere Gäste in den Genuss eines erholsamen Urlaubs auf der Insel fürs Leben kommen.

Höher aufgelöste Bilder gibt es für viele Artikel über...

Die täglichen Nachrichten sind natürlich immer kostenlos. Insulaner und Gäste, die wissen möchten, was auf der Insel passiert, erfahren das über die Startseite der Langeoog News.

Langeoog News PLUS

bietet folgende Zusatzleistungen:

  • Langeoog News Archiv
    Alle Nachrichten seit 2013 können über Langeoog News PLUS jederzeit aufgerufen und gelesen werden. Der Archiv-Kalender bietet dafür nicht nur Zugriff auf die letzten 12 Monate, wie bisher, sondern bequem durch die Auswahl der Jahreszahl Zugriff auf jeden Tag, an dem eine Ausgabe erschienen ist.

  • Hoch aufgelöste Bilder
    Langeoog News PLUS-Nutzer bekommen in allen Artikeln, in denen höher aufgelöste Bilder zu Verfügung stehen, diese angezeigt. Ohne diese Option werden Bilder maximal in einer Breite von 500 Pixel dargestellt.

  • PLUS-Artikel
    In unregelmäßigen Abständen wird es in Zukunft Artikel geben, die zusätzliche interessante Hintergrund-Informationen bieten, die ohne PLUS-Option nur in einer verkürzten, aber ebenfalls abgeschlossenen Variante abrufbar sein werden.

Folgende Langeoog News PLUS-Optionen stehen zur Wahl

  • Ein Tag Langeoog News PLUS
    Ein Tages-Pass kostet: 1 €

  • Eine Woche Langeoog News PLUS
    Ein Wochen-Pass kostet: 3 €

  • Ein Monat Langeoog News PLUS
    Ein Monats-Pass kostet: 7 €

  • Langeoog News PLUS-Abonnement
    Ein Abonnement kostet: 5 €/Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.

Die Bezahlung erfolgt einfach und sicher über Paypal. Auf Wunsch sind Abonnements auch mit Abbuchung möglich. Senden Sie uns dann bitte eine Mail.

Zur PLUS-Registrierung...

Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
Dr. Koller
RedCross Telefon 912020
» Notdienstplan

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde

Abfahrt ab

Bensersiel Langeoog
 06.45 Mo-Sa    
 08.30 täglich    
 09.30 Fr-So    
 10.45 täglich    
 11.45 Sa    
 13.00 Fr-So    
 13.30 täglich    
 15.45 täglich    
 17.00 Fr    
 17.30 Do-So    
 19.30 Fr ¹    
 07.10 Mo-Sa    
 08.00 Fr-So    
 09.15 täglich    
 10.15 Sa+So    
 11.30 täglich    
 14.15 täglich    
 16.30 täglich    
 18.00 Do-So    
      
      
      
¹...fährt nicht an Feiertagen
gültig bis 31.5.2020

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
12.15 10.45
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden