"... herzlich willkommen zu Das!"

Am 14.07.2018 Von: Klaus Kremer

"Guten Abend und herzlich willkommen zu Das!" - NDR-Moderatorin Inka Schneider begrüßte am Donnerstag als Überraschungsgast das Publikum zum Konzert der Washhouse Company im neuen Veranstaltungshaus Neei Bauhoff so, als würde das berühmte rote Sofa auf der Bühne stehen. ...und wenn besondere Stars nicht nach Hamburg kommen können, dann würde sie auch gerne mal zu den Stars fahren.

Während in Hamburg gerade Kollegin Bettina Tietjen die 9.000 Ausgabe des beliebten NDR-Magazin moderiert hatte, stellte Inka Schneider auf der Insel daher die Musiker vor, die an diesem Abend mit Shanties, Seasongs und mehr die Gäste unterhalten sollten. Ralph Weidanz, Torsten Meyer, Gerrit Agena, Ralf Preuß und Harro Schreiber luden sie dann zu einem Ritual ein, zu "Hipp, Hipp, Hurray" gab es einen (fast) alkoholfreien Mutmacher, bevor das Konzert mit "Bonnie Ship the Diamond" startete.

Zum ersten Solisten Harro Schreiber plauderte sie zuvor noch aus dem Nähkästchen: Er sei "schuld", dass sie immer wieder gerne auf die Insel komme, da sich vor Jahren bei einem gemeinsamen Osterurlaub ihre Hamburger Freundin Friederike und Harro verliebt und inzwischen auch geheiratet hätten.

Aus der ersten Reihe verfolgte Inka Schneider dann das Konzert gemeinsam mit den Gästen im sehr gut gefüllten Neei Bauhoff. Es folgten "North West Passage", "Land in Sicht", "Sail on Sailor", "Transport Shanty" und viele andere Stücke. Auch das Lied "De Insulaner", das zu einem Text von Erika v. Rosen geschrieben wurde, war auf besonderen Wunsch wieder im Programm.

Am Ende entließ das begeisterte Publikum die Washhouse Company erst nach mehreren Zugaben. Nach der ganz speziellen Version von Lili Marleen rundeten das Langeoog Liedje, Amsterdam und  Clear away the Track den Konzertabend ab.

Das nächste Konzert findet Open Air am 23. August vor dem Fahrradverleih "Der Radakteur" statt.

«  Montag wieder 25°C
 Von Ameisen, Queller und...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter