Großes Retterfest am Tag der Seenotretter

Am 14.06.2018 Von: Klaus Kremer

Am Tag der Seenotretter am geplanten Dörpfestwochenende findet am Sonntag, 29. Juli ein großes Treffen der Retter statt. Beginn der Veranstaltung ist voraussichtlich ab 12 Uhr am Hafen.

Erwartet werden neben dem Seenotrettungsboot SECRETARIUS der auf Norderney stationierte Kreuzer EUGEN, ein Fahrzeug und ein Team des Marburger Rettungsdienstes, die Freiwillige Feuerwehr Langeoog und, wenn es die aktuellen Einsätze erlauben, auch ein Wiking-Rettungshubschrauber.

Geplant sind verschiedene Vorführungen und Schauübungen, zum Beispiel der Ablauf eines Krankentransportes mit RTW und Seenotrettern, eine Winschübung des Hubschraubers und eine Schauübung vor der Südmole mit Seenotrettungskreuzer und Rettungsboot.

Im Anschluss an die Schauübung ist auf der EUGEN und der SECRETARIUS „Open Ship“geplant. Der Infowagen der Seenotretter mit Glücksrad, Info-Material und Verkaufsartikeln ist auch dabei.

Beteiligen werden sich auch die Serviceclubs auf Langeoog, der TSV Langeoog und weitere Gruppen.

Das Archiv-Foto entstand 2016 bei letzten Tag der Seenotretter mit dem Kreuzer HANNES GLOGNER.

«  Aussterbendes Handwerk als...
 Ebbe & Flut: Musik und Fußball  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter