zu den Service-Informationen

Fulminanter Start der vierten Psychodynamischen Tage

Am

Fulminant sind die vierten Psychodynamischen Tage auf Langeoog zum Thema "Das Ich ist vor allem ein körperliches" am Pfingstmontag gestartet. Dafür habe Bürgermeister Uwe Garrels mit seinem Grußwort gesorgt, stellte Marion Rehm, Leiterin der veranstaltenden Albertinen-Akademie in Hamburg anerkennend fest. Sie seien in den letzten Jahren stets eine Bereicherung der Tagung gewesen und man werde sie vermissen. Uwe Garrels hatte die erneut weit über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit seiner unterhaltsamen Sicht auf den Titel und die Themen der Vorträge begeistert. Er beschrieb die unterschiedlichen Einflüsse des körperlichen und des geistigen Ichs zum Beispiel auf das nächtliche Schreiben des Grußwortes nach Fernsehen, einem Nickerchen, einem Tee, Internetrecherche und einem versehentlich ungesüßten Kakao.

Marion Rehm kündigte ein buntes Programm der Tagung an und rief alle Teilnehmenden auf, sich anschließend an der Evaluation der sechs Vorträge und 30 Seminare zu beteiligen, die Online möglich sei. Es winke zudem ein Gewinn, unter allen eingegangenen Bewertungen werde eine Teilnahme an den PdT 2020 auf Langeoog verlost. Sie stellte zudem Christian Zimmermann als neuen Projektleiter der PdT Langeoog vor und danke Matthias Zeltwanger, dass er in diesem Jahr zur Unterstützung eingesprungen sei und seine Elternzeit dafür unterbrochen habe.

Den Einstieg ins Thema übernahm Prof. Reinhard Lindner, der die wissenschaftliche Leitung des Arbeitskreises für die fachliche Gestaltung des Programmes hat. Knapp 20 Fachleute aus fünf Hamburger Instituten aus dem Bereich Psychoanalyse, Psychiatrie und Psychotherapie entwickeln gemeinsam die "Woche des Nachdenkens und des Gesprächs" auf Langeoog. Das Titelthema ist ein Zitat von Sigmund Freud, doch schon 1621 habe sich Robert Burton Gedanken zur "Anatomie der Melancholie" gemacht, lange bevor die Medizin zur Naturwissenschaft wurde. Heute sei bestätigt, dass es einen Einfluss des Seelenlebens auf den Körper und des Gesundheitszustands des Körpers auf die Psyche gebe. Er wies neben den Vorträge und Seminaren auch auf die verschiedenen Foren zum Austausch und Netzwerken hin.

Dr. Claas Happach, Arzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychoanalyse, Psychosomatische Medizin, Psychotherapie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bergedorf und Mitglied des Arbeitskreises der PdT, führte dann den ersten Referenten der Psychodynamischen tage 2019 auf Langeoog ein. Prof Joachim Küchenhoff ist durch viele Bücher und Veröffentlichungen zum Beispiel zum Thema "Erleben körperlicher Erkrankungen" international bekannt und anerkannt. Er beschäftigte sich zum Auftakt mit dem Thema "Körper und Sprache". In seiner Vortragsankündigung hatte der Mediziner geschrieben: "Das Verhältnis von Leib und Sprache ist eine Grundfrage der psychosomatischen Medizin. Wenn ein Zusammenhang zwischen seelischem Erleben und körperlichem Leiden angenommen wird, dann stellt sich die Frage, ob der erkrankte Körper etwas zu sagen hat, ob im Symptom etwas zum Ausdruck kommt, das sich vielleicht nur so artikulieren kann."  Uwe Garrels habe in seinem Grußwort schon viel vom Thema vorweg genommen, stellte er fest. Am Strand habe er erkannt, dass man auf Langeoog über den Körper anders nachdenke, da man ihn anders spüre.

<< Nutzung von überbreiten Fahrrädern
Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
Dr. Koller
RedCross Telefon 912020
» Notdienstplan

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
06.45 Mo-Fr¹
09.30
13.30
15.30
17.30²
19.30 Fr¹
07.10 Mo-Fr¹
08.20³
11.30
14.30 Fr-So
16.30
18.00 So-Fr²
 ¹  nicht an Feiertagen,
    fährt nicht am 24. und 31.12.

 ²  nicht am 24.12.
 ³  nicht am 25.12.
gültig bis 27. März 2020

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
13.20*11.30
* Am 20.11., 24.12., 31.12. & an Feiertagen
nicht 13:20 sondern 12:20 ab Bensersiel.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden