zu den Service-Informationen

Fünf vor Zwölf - Glockenläuten zu ungewohnter Stunde

Am

"Es ist fünf vor Zwölf" - Zu ungewohnter Zeit läuteten am Freitag nicht nur auf Langeoog, sondern im ganzen Harlingerland zur ungewohnten Zeit die Glocken. Auch in Esens, Wittmund, Blomberg-Neuschoo, Burhafe, Dunum, Etzel, Friedeburg, Gödens, Horsten, Leerhafe, Marx, Ochtersum, Reepsholt, Roggenstede, Westeraccum, Westerbur und Westerholt geschah dies, um den Klimastreik, zu dem die Bewegung Fridays for Future aufgerufen hatte, zu unterstützen..

„In diesen Tagen werden wichtige politische Weichen für unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder gestellt“, sagte Eva Hadem, Superintendentin des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Harlingerland. Am Freitag trat das Klimakabinett der Bundesregierung zu einer entscheidenden Sitzung zusammen. Auf dieser Sitzung wurden die Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket entschieden, mit dem die Bundesregierung sicherstellen will, dass Deutschland seine Klimaziele 2030 erreicht. Am 23. September beginnt der UN-Klimagipfel in New York.

Von dem Aufruf der globalen Bewegung „Fridays for Future“ an alle Generationen, gemeinsam für mehr Klimaschutz auf die Straße zu gehen, fühlten sich natürlich auch die Kirchen angesprochen, begründete die Superintendentin und vertrat damit auch ein Anliegen der evangelischen Landeskirche Hannovers, deren Landessynode in der neuen Kirchenverfassung ausdrücklich darauf verwiesen hat, dass die Bewahrung der Schöpfung Aufgabe aller sei. Sie sei ein Grundanliegen christlichen Glaubens und brauche die konkrete Tat.

Die Langeooger Inselkirche war daher dem Aufruf gefolgt, sich am Freitag mit einem Glockengeläut um 5 vor 12 Uhr und Gebeten zur Bewahrung der Schöpfung an den Aktionen zu beteiligen.

 

<< Nutzung von überbreiten Fahrrädern
Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
Dr. Koller
RedCross Telefon 912020
» Notdienstplan

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
06.45 Mo-Fr¹
09.30
13.30
15.30
17.30²
19.30 Fr¹
07.10 Mo-Fr¹
08.20³
11.30
14.30 Fr-So
16.30
18.00 So-Fr²
 ¹  nicht an Feiertagen,
    fährt nicht am 24. und 31.12.

 ²  nicht am 24.12.
 ³  nicht am 25.12.
gültig bis 27. März 2020

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
13.20*11.30
* Am 20.11., 24.12., 31.12. & an Feiertagen
nicht 13:20 sondern 12:20 ab Bensersiel.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden