Film "Insel-Leben Langeoog" am Dienstag

Am 15.09.2018 Von: Herbert Grohmann

Am Dienstag, 18. September, wird um 20 Uhr der Dokumentarfilm "Insel-Leben Langeoog" von R. Blank und V. Friedmann im HDI gezeigt.

In der Dokumentation wird der Verlauf eines Jahres mit den wechselnden Jahreszeiten nachgezeichnet. Neben den faszinierenden Landschafts- und Tieraufnahmen gibt es als weiteres Element historische Foto- und Filmdokumente zu sehen. Eine Rarität sind die ersten Filmstreifen über das Badeleben in den 30er Jahren. Natürlich kommen auch zahlreiche Insulaner zu Wort, die vom Insel-Leben auf Langeoog erzählen.

Ein authentischer Dokumentarfilm, der das heutige Langeoog, die historische Entwicklung unseres Seebades und Originalaufnahmen schwerer Sturmfluten zeigt.

Karten: An der Tourist-Information im Rathaus oder online.
Restkarten können an der Abendkasse gekauft werden.
Preis: Erwachsene 6,00 €, Kinder (6-15 Jahre) 4,00 €.

«  Presseschau: "Zwischen Heide...
 Flinthörnführung am Montag   »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter