Fast premierenreifes Konzert vor leerem Saal

Am 14.03.2018 Von: Klaus Kremer

Zum ersten Mal erfüllten am Montag Shantys in der Saison 2018 den großen Saal im Haus der Insel, doch Applaus gab es keinen. Das lag allerdings nicht an der Qualität der Stücke des Shantychores De Flinthörners, die schon Premierenreife hatte, es war die erste Probe mit Technik vor leerem Saal vor dem ersten Konzert am Montag, 26. März.

Die Stimmung auf der Bühne war bereits hervorragend, denn das Programm ist in diesem Jahr wieder so ganz nach dem Geschmack der Shantymen. neben zahlreichen neuen Shantys, die Chorleiterin Puppa Peters mit dem Chor einstudiert hat, wurde einige sehr alte Stücke aus dem Repertoire reaktiviert, teilweise mit neuen Solisten. Das Publikum darf gespannt sein.

Auch für den Start des Konzerts hat sich die Crew der Bark Hoffnung, die in diesem Jahr an einem Südseestrand singt, nachdem ihr Schiff auf ein Riff gelaufen ist, etwas besonderes ausgedacht, verraten wird hier aber noch nichts.

Eine gute Nachricht hatte Willy Bollenberg am Rande der Proben für den Chor, die für großen Jubel sorgte, sie wird aber erst im April öffentlich bekannt gemacht...

Auf dem Foto ist schon richtig Aktion - viel Spaß beim anschauen...

«  Lütt & Groot -...
 ...der Strand wurde...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter