Erst Frühstück bei der Feuerwehr, dann Großalarm

Am 25.09.2018 Von: Klaus Kremer

Mit einer reich gedeckten Frühstückstafel begann der Montagmorgen für die erste Klasse der Inselschule um Klassenlehrerin Angelina Janssen im Feuerwehrgerätehaus, der eigentlich ganz im Zeichen der Brandschautzerziehung der jungen Langeoogerinnen und Langeooger stehen sollte. Doch schon nach einer Stunde musste er wegen eines Großalarmes abgebrochen werden.

Die Kinder verhielten sich vorbildlich, zum Auftakt einer Brandschutzerziehung wird immer darauf hin gewiesen, dass bei einem Einsatz sofort abgebrochen wird. Für Daniela Peters war es in 15 Jahren das erste Mal, das es dazu kam. Die Tafel wurde von den Brandschutzerziehern Daniela Peters, Melanie Wißbrock und Dirk Rochow schnell zur Seite geräumt, damit sie anschließend gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden freie Bahn zum Einsatzort hatten.

Der Brandschutzvormittag rund um die Themen Meldung von Notfällen, Rauchmelder, Kinderfinder und mehr wird zu einem späteren Zeitpunkt nach den Herbstferien nachgeholt.

«  Direkt von Halifax nach...
 Fahrten mit...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter