Erneut Rotary-Buchspende für die Inselschule

Am 19.04.2018 Von: Klaus Kremer

"Gefährten der Magie" von Alfred Bekker für die siebte Klasse und "Schirmel und Oderich" von Guido Kasmann für die erste Klasse sind die Bücher, die in diesem Jahr vom Rotary Club Langeoog als Buchspende im Rahmen des Projektes LLLL - Lesen lernen, Leben lernen" an die Inselschule übergeben wurden. Präsident Christian Neumann hatte die Bücher persönlich mitgebracht und reichte sie in der Aula an die Kinder weiter, die sofort mit Interesse gemeinsam zu blättern begannen.

Das Projekt, an dem sich der Langeooger Service-Club jährlich beteiligt, fördert bundesweit das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der 1. bis 7. Klassenstufe durch Unterstützung des Schulunterrichtes. Die Lehrer erhielten ein Handbuch zur Unterstützung des Unterrichts.

Das Projekt LLLL wurde 2003 von Rotarier Helmut Falter und Inner Wheelerin Monika Schröder zur Vorbereitung auf das 100-Jahr-Jubiläum von Rotary International entwickelt. Ziel war eine nachhaltige Maßnahme gegen die „Pisa-Schwäche“ in Deutschland: "Jeder weiß, welche Bedeutung Lesen von Büchern für Wissen, Bildung und Beruf hat." Das Projekt hat sich bewährt und ist nachhaltig. Über 880.000 geförderte Kinder sprechen für sich. Ein zweites Projekt unterstützt inzwischen Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache.

«  Bürgermeistertagung auf...
 Messsonde am Strand...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter