zu den Service-Informationen

Eine Festung vor Langeoog

Am

Das Chateau d'If ist eine Festung und ein ehemaliges Gefängnis auf der Île d'If, einer Felseninsel etwa eine Seemeile vor Marseile. Nach ihm ist das Containerschiff CMA CGM CHATEAU D'IF benannt, das am Freitagmorgen vor Langeoog von Rotterdam kommend Kurs auf Bremerhaven nahm. Das "nur" 300 Meter lange Schiff war trotz starker Bewölkung gut zu erkennen, als es mit langsamer Fahrt mit etwa neun Knoten dem Ziel entgegen fuhr. Seit 2007 ist es auf den Weltmeeren unterwegs, zuletzt zwischen dem Golf von Mexiko und Europa. Seit 2017 gehört es zur Reederei CMA CGM, zuvor fuhr es unter dem Namen COSCO NORFOLK.

Von Norden vom Skaggerak kommend konnte man namentlich geografisch passend die 400 Meter lange MARSEILLE MAERSK beobachten, die ebenfalls auf Bremerhaven zufuhr. Sie wurde 2018 gebaut und verbindet seither China mit Häfen an Nord- und Ostsee. Durch die Größe des Schiffes ist eine Passage des Nord-Ostsee-Kanals natürlich nicht möglich. Das Schiff war wegen der größeren Entfernung nicht so klar zu erkennen, schien aber sehr leer zu sein.

<< Nutzung von überbreiten Fahrrädern
Service-Informationen einblenden
Service-Informationen ausblenden

Ärzte-Notdienst

20:00 - 8:00
Dr. Koller
RedCross Telefon 912020
» Notdienstplan

Unterkunftssuche

auf Langeoog...

von
bis 
Erwachsene
» Suchen

Hotel Sandburg

Langeoog News

Fahrplan

Schiffahrt der Inselgemeinde
Abfahrt ab
Bensersiel Langeoog
06.45 Mo-Fr¹
09.30
13.30
15.30
17.30²
19.30 Fr¹
07.10 Mo-Fr¹
08.20³
11.30
14.30 Fr-So
16.30
18.00 So-Fr²
 ¹  nicht an Feiertagen,
    fährt nicht am 24. und 31.12.

 ²  nicht am 24.12.
 ³  nicht am 25.12.
gültig bis 27. März 2020

+Sonderschiffe

» zur Schiffahrt

MS FLINTHÖRN
Bensersiel Langeoog
13.20*11.30
* Am 20.11., 24.12., 31.12. & an Feiertagen
nicht 13:20 sondern 12:20 ab Bensersiel.
» zur MS FLINTHÖRN

Webcams

Wetter

Service-Informationen ausblenden