"Die Wahrheit über Langeoog" im Heimatverein

Am 08.12.2018 Von: Klaus Kremer

Bei heißem Apfeltee und Glühwein wurde am Freitagabend im Lale-Andersen-Saal des Haus der Insel geknobelt und geklönt, denn der Heimatverein um den Vorsitzenden Hendrik Tongers "feierte" seien Jahreshauptversammlung und das "Hauptthema" ist jedes Jahr das gesellige Beisammensein. Mit den "Formalien" hielt man sich entsprechend nicht länger auf als nötig.

Hendrik Tongers dankte zahlreichen helfenden Händen für die festliche Dekoration der Tische und die Besorgung der vielen Knobelgeschenke, Lohn der Mühen der Vorbereitung war eine rege Teilnahme der Mitglieder, obwohl das Wetter wirklich nicht einladend war und reichlich "Ausreden" vom Himmel fallen lies.

Da der Vorsitzende in diesem Jahr nicht an den traditionsreichen Fahrten im Frühjahr und Herbst hatte teilnehmen können, hatte er zur Vorbereitung auf Reiseberichte von Anne Göken und Helga Leiß zurück gegriffen. Die mitreisenden Mitglieder lernten das Münsterland und das Strohmuseum Twistringen kennen und bekamen an interessanten Stationen der Reisen vielfältige Eindrücke.

Neuigkeiten gab es aus dem Seemannshus zu vermelden, Rosemarie Tillmann betreut es seit diesem Jahr, auf großes Interesse waren Veranstaltungen mit Alice Happek und Hartmut Stanke gestoßen. Erhard Nötzel hat zudem eine neue Homepage des Vereins gestaltet. Für interessiert Mitglieder hatte Hendrik Tongers außerdem einen Beilagendruck zum Anzeiger für Harlingerland mit der "Wahrheit über Langeoog" zur Mitnahme mitgebracht. Dr. Dreesen, ehemals Gemeindevorsteher hatte eine offene Antwort an die Unterzeichner eines offenen Briefs verfasst.

Hendrik Tongers schloss mit einem Aufruf an die Mitglieder, sich in der Vorstandsarbeit oder im Seemannshus zu engagieren, Vorstandswahlen gab es in diesem Jahr nicht, die finden wieder im Dezember 2019 statt.

Im Kassenbericht erfuhren die Gäste im Saal von Magret Sjuts, dass der Verein finanziell gesund ist, Schriftführerin Anne Göken verlas den Kassenprüfungsbericht von Dagmar Falke. Erfreulich ist die Entwicklung der Mitgliederzahlen, 17 Eintritte wurden in 2018 gezählt, insgesamt sind es aktuell 198 Mitglieder.

Nach der Entlastung des Vorstandes trug Margret Wlosik einen alten amüsanten Reisebericht einer Fahrt des Vereins ins Erzgebirge mit lustiger Pointe vor, denn sie auf Platt umgeschrieben hatte.

Die beliebte Frühjahrsfahrt des Vereins wird Anfang Mai 2019 stattfinden.

«  Stürmische Tage voraus
 "Alle Jahre wieder ..." —...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter