...der Strand wurde gereinigt...

Am 14.03.2018 Von: Klaus Kremer

"Auf die Dünenübergänge liebe Gäste, der Strand wird gefegt!" - So hätte man gestern in Abwandlung in Abwandlung eines bekannten Schlagers des Duos Hauff und Henkler rufen können, die vor 40 Jahren "Auf die Bäume ihr Affen, der Wald wird gefegt" gesungen hatten.

Denn das Strand-Team des Tourismus-Service Langeoog war mit zwei Treckern mit einem großen Rechen und mit dem Strandreiniger am Hauptstrand unterwegs, um den Strand für die Saison zu reinigen.

Im Winter wird immer wieder Plastikmüll angespült, der dann auf den Strand weht oder Treibsel aus dem Watt bleibt hier liegen. Beides wird dann mit Sand bedeckt, wird zerrieben und verunreinigt den Strand, wenn es nicht ausgesiebt wird.

Für Stephan Freimuth im Fahrerhaus bedeutet das "viel Geduld haben", denn bei einer Reinigung bis 20 Zentimeter Tiefe kann das Fahrzeug nur langsamer als Spaziergangstempo fahren.

Das passierte am Dienstag, so dass in den Osterferien wieder ein sauberer Sand zum Spielen einlädt.

«  Fast premierenreifes Konzert...
 Sonderfahrten am kommenden...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter