Ärztekammerführung kocht mit Inselschülern

Am 16.05.2018 Von: Klaus Kremer

"Gesundes Kochen" steht seit vielen Jahren parallel zur Woche der Praktischen Medizin der Langeooger Fortbildungswochen der Ärztekammer Niedersachsen eine Woche lang unter dem Titel „Kochen, backen, selber machen“ auf dem Stundenplan der Schülerinnen und Schüler der Inselschule. Helga Strube, ernährungsmedizinische Beraterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, zeigt den Mädchen und Jungen, dass man aus gesunden Zutaten leckere Gerichte zaubern kann, um die Alternative zu Fertiggerichten aufzuzeigen.

In diesem Jahr haben sich Dr. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen, die Vizepräsidentin Marion Charlotte Renneberg und der Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens Wagenknecht vor Ort in der Schulküche über diese gut funktionierende Kooperation informiert und selbst die Küchenschürzen umgebunden. Die Ärztekammer hatte dazu Pressevertreter und ein eigenes Kamerateam und einen Fotografen eingeladen, um die Veranstaltung medial zu begleiten.

Auf dem Menüplan standen Hähnchennuggets süß-sauer mit Kartoffelspalten und leckeren Soßen zu Dippen. Helga Strube zeigte dabei, dass man Ketchup auch selbst machen kann. Zum Nachtisch gab es Erdbeertiramisu. Unterstützt wurde sie von Diplom-Oecotrophologin Wiebke von Aten-Kahlenberg, die Zutaten kamen von Panoramarestaurant Seekrug. Michael Recktenwald hatte sie in gewohnter Bio-Qualität regional eingekauft.

Ohne Gesundheit ist alles nichts“, erklärt Dr. Martina Wenker. „Daher ist es wichtig, schon Kinder und Jugendliche an das Thema Gesundheit – zum Beispiel über ein Schulfach Gesundheit – heranzuführen.“

Die Weltgesundheitsorganisation WHO versteht „Gesundheit“ als einen Zustand des „körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“ „Je früher Kinder und Jugendliche körperliche und seelische Prozesse besser verstehen, desto größere Chancen haben wir, sie für eine individuelle gesundheitsbewusste Lebensführung motivieren zu können“, betont die Fachärztin. Kindern und Jugendlichen soll insbesondere altersgerechtes Wissen über die Bedeutung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, ausreichender Bewegung und psychischer Ausgeglichenheit vermittelt werden.

„Mit Schülern der 8. Klasse eine gesunde Mahlzeit zu kochen, hat mir große Freude gemacht“, resümierte Wenker anschließend. „Die Neugierde und Aufgeschlossenheit der Jugendlichen hat mich sehr beeindruckt und bestärkt mich darin, mich auch weiterhin für ein Schulfach Gesundheit an den niedersächsischen Schulen einzusetzen.“

«  Zugvogel-Countdown MAI: Der...
 SEEFALKE "peilt die Lage"  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter