Leserbriefe

Wir behalten uns vor, Leserbriefe erst nach Durchsicht zu veröffentlichen und beleidigende oder unsachliche Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen! Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Verfasser. Anonyme Leserbriefe werden nicht veröffentlicht, auf Wunsch anonymisieren wir sie jedoch vor der Veröffentlichung.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe 6 bis 10 von 319
 
Reinhard Brölsch aus Lemgo

reini1804(at)yahoo.com

http://www.haus-broelsch.de

Freitag, 11.04.14 10:48

Schade, dass die Seenotbeobachtungstelle jetzt der Vergangenheit angehört. Für meinen Vater war dies immer sein erster morgendlicher Weg - die Düne hinauf und einen "Rundblick" nehmen.
Ich hoffe, den Inselverantwortlichen ist bei der Planung eines Ersatzes klar, dass der markante Aussichtspunkt zur Inselsilhouette mindestens genauso gehört wie der Wasserturm und die Kirchtürme...

bernhard von Becker aus München

bernhard.von.becker(at)gmx.de

Mittwoch, 02.04.14 05:50

Das waren gelungene Aprilscherze.
Für uns in München hatten diese Meldungen mit dem
1. April nichts gemeinsam. Absolut glaubhaft.
Wegen dem Parkplatz wollten wir schon unseren Urlaub stornieren. Alles Humbug. Wir freuen uns auf die Sommerferien. Grüße aus München.

Bernd Grosser aus Essen

Hjbgrosser(at)unitybox.de

Dienstag, 01.04.14 20:12

Guter Aprilscherz mit dem Parkplatz
Gruß aus Essen

Friedrich Hahne

friedel-hahne(at)netcologne.de

Dienstag, 01.04.14 11:05

Hallo Redaktion,

wir hoffen, das ihr eine sehr schöne Idee anlässlich des 1. April hattet und die Meldung vom Weggang von "Puppa" nicht stimmt. Wir möchten sie nämlich bei unserem nächsten Besuch gern wieder auf der Bühne des HDI sehen.
Viele Grüße vom Festland.
Helga und Friedel Hahne

Gabriele Debiel aus 46446 Emmerich am Rhein

gabrieledebiel(at)online.de

http://www.kirche-emmerich.com

Mittwoch, 19.03.14 16:13

Gruß vom Niederrhein,
nachdem am vergangenen Sonntag eine Reisegruppe aus Emmerich "ihren Stadtpfarrer" auf Langeoog besucht hat, wird es heute Abend eine Sitzung unseres Rates der Seelsorgeeinheit geben,bei der wir keine guten Nachrichten erwarten...

 

Leserbrief schreiben

Neuen Leserbrief eingeben
CAPTCHA Bild zum Spamschutz