Abonnement
Langeoog News Wochenzeitung

Abonnent / Empfänger

Name

Straße

PLZ und Ort

E-Mail-Adresse des Auftraggebers

Kontoinhaber

Bank

IBAN

BIC

Die Titelseiten seit Anfang 2008

<<< zurück blättern          vor blättern >>>

Geschenkabo von

Name des Verschenkenden

Straße

Ort

Verschenk-Datum

Achtung! Die Bestellung des Abos funktioniert nur mit gültiger E-Mail-Adresse, da an diese Adresse eine Bestätigungs-Mail gesendet wird, in der ein Link enthalten ist, der unbedingt angeklickt werden muss.

Das Abo kostet 1,80 € pro Ausgabe, April-Okt. wöchtl., Nov. - März 14-tägig  inkl. Versand innerhalb Deutschland.

Die Kosten werden vierteljährlich im voraus per SEPA-Lastschrift abgebucht. Eine Kündigung ist vier Wochen vor dem Quartalsende schriftlich an die Langeoog News-Redaktion zu richten, danach verlängert sich das Abo automatisch.

 Ich habe die Bedingungen gelesen und akzeptiert.

Alternative Bestellmöglichkeit:

 

Folgende Themen finden Sie in der neuen Ausgabe

Das Langeooger Dörpfest 2015

Das Dörpfest ist seit vielen Jahren der Höhepunkt der Hauptsaison, auf den sogar viele Stammgäste ihre Ferien ausrichten. Für das diesjährige Fest am Samstag und Sonntag hat der Langeooger Dörpfest e.V. wieder ein buntes Programm zusammengestellt. In der aktuellen Ausgabe der Langeoog News Wochenzeitung berichten wir.

Kennen Sie MAN?

Es ist Dorffest. Viele Menschen werden kommen und sich an den Langeoogern und ihren besonderen Angeboten erfreuen. Es wird für viele Gäste eine Freude sein. Bernd Heuermann, Pfarrer der kath. Pfarreiengemeinschaft Küste, schrieb das Wort zum Sonntag für die aktuelle Ausgabe der Langeoog News Wochenzeitung.

Ausführlicher Veranstaltungskalender

Für jeden Geschmack bietet Langeoog in der kommenden Woche ein umfangreiches Programm. Leser der aktuellen Ausgabe der Langeoog News Wochenzeitung finden wieder einen ausführlichen Veranstaltungskalender in der Heftmitte. Highlights sind das Dörpfest, das Fußballspiel TSV-Kurgäste und die Fahrt in See des Shantychors.

Viele Gäste beim Tag der Seenotretter

Seit einhundertfünfzig Jahren besteht die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, kurz DGzRS genannt. Ein Grund, nicht nur den Geburtstag des Rettungswerkes selber zu feiern, sondern auch an die Mitarbeiter zu denken. In der aktuellen Ausgabe der Langeoog News Wochenzeitung berichten wir.

Traumhafter Himmel animiert zum frühen Aufstehen

Um 5.15 Uhr hielt es die Langeooger Fotografin Elke Gewert nicht mehr im Bett, ein traumhafter Himmel lockte sie hoch und zum Strand. Dass es sich gelohnt hat, zeigt dieses tolle Foto, das Sie uns für unsere Leser-Seite der Langeoog News Wochenzeitung schickte. Senden auch Sie Ihr schönstes Urlaubsfoto. Wir veröffentlichen jede Woche ein Bild unserer Leser.

Weitere Themen u.a.

  • Grüne gegen die Vermüllung der Meere
  • Publikumsmagnet "Langeooger Washhouse Company"
  • Fortbildung Pflegedokumentation
  • Entlaufener Häftling am Wasserturm
  • Zeljko tobte mit 96 km/h
  • "Volltreffer Gottes" singen am Strand
  • DLRG-Übung am Langeooger Strand
  • Ein Klavier am Strand
  • Langeoogs Golfer gewannen knapp
  • Strandspaziergang endete in der Düne 13
  • Das Wetter beugte sich dem Oldie-Willen
  • Bald ein viertes Schlagball-Feld?