Regenbogen am Samstag

Am 04.06.2012

Zwischen den Tiefs Annette und Bergit tun sich die Meteorologen offenbar schwer mit Prognosen fürs Wetter. Die Vorhersage für das Wochenende änderte sich in der letzten Woche täglich und dann kam das Wetter am Ende ganz anders: Einem sonnigen Samstag folgte ein meist bedeckter Sonntag, der in weiten Teilen Ostfrieslands Regen brachte, der jedoch an den ostfriesischen Insel südlich vorüber zog. Wenige Tropfen am Samstag malten in Zusammenarbeit mit der Sonne aber am frühen Abend einen kräftigen Regenbogen an den Himmel.

Die neue Woche startet wechselhaft mit Schauern und zunächst frischen Temperaturen um 13°C. Der Wind frischt in Böen auf Stärke 5 aus Nordwest auf.

Nach einem freundlichen Dienstag klettern die Tageshöchstwerte am Mittwoch dann endlich wieder etwas, zunächst bis auf 15°C, begleitet aber von neuen Schauern.

Auch die zweite Wochenhälfte wird wechselhaft mit kurzen sonnigen Abschnitten, zahlreichen Schauern und schwachem bis mäßigem Wind aus Süd bis West.

«  GOODFAITH - Export von Weizen
 Washhouse Company in der...  »