Neue Woche startet sonnig und wärmer

Am 12.08.2017 Von: Mayk D. Opiolla

Nach einen sehr grauen Freitag ließ ein klarer Streifen Himmel über dem Meer gegen Abend die Hoffnung auf eine Wetterverbesserung aufkeimen. Und diese kommt auch spätestens am Sonntag. 

Ein wenig deprimierend endete die Woche in meteorologischer Hinsicht durchaus: Kühl war es, dazu regnerisch und sehr grau am Firmament. Wer sich mit dem bei jedem Wetter wundervollen Anblick des Meeres darüber trösten wollte, dem offenbarte sich am Strand aber gleich eine schöne Überraschung. Denn dort, gleich über dem Horizont, verbreiterte sich zunehmend ein klarer Streifen Himmel, durch den mit Beginn der Dämmerung einige violette Cumuluswölkchen zogen — eine schöne Kulisse für einen fotogenen Sonnenuntergang. Das schürte Hoffnung auf besseres Wetter, und tatsächlich wird es das in den nächsten Tagen auch geben. 

Am Samstag heißt es aber noch einmal "Durchhalten", denn die Regenwahrscheinlichkeit liegt ganztags bei rund 60%. Bei 20° bis 15°C weht mäßiger bis starker Wind aus West und Nordwest. 

Der Sonntag wird mit 19° bis 14°C zwar einen Hauch kühler, bringt dafür aber satte 11 Stunden Sonne: Es wird ein strahlend schöner Ferientag. Der Wind weht stark bis frisch aus Nordwest und Nord, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 0%.

Auch am Montag gibt es mit 8,5 Stunden viel Sonnenschein. Dazu wird es auch endlich wieder wärmer: zwischen 22° und 13°C liegen die Temperaturen. Regen ist nicht zu erwarten. Der Wind weht nur schwach bis frisch aus Südost und Ost. 

 

 

«  Eilmeldung: Neues...
 Seit 90 Jahren Gast auf...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter