Mehrwegkonzept am Bio-Kiosk

Am 06.04.2017 Von: Klaus Kremer

Seit Mittwoch hat der Bio-Kiosk am Dünenübergang am Panoramarestaurant Seekrug wieder täglich geöffnet. Hier wird es in Zukunft auch den Langeooger Mehrwegbecher geben, doch das Thema "Müll vermeiden" steht hier schon seit einem Jahr ganz ober auf der Agenda.

Wer für seinen Kaffee eine eigene Tasse oder einen eigenen Becher mitbringt oder ihn auf der Terrasse vor dem Haus aus einem Porzellanbecher trinkt, bekommt ihn 20 Ct. günstiger als mit einem Einwegbecher zum Mitnehmen. Die Einwegbecher, die Magda  sind am Bio-Kiosk kompostierbar, könnten also zu Hause auf den Kompost geworfen werden.

«  Terra X - "Deutschland von...
 Shantychor de Flinthörners...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter