Lale-Andersen-Suite im Feuerschiff

Am 10.01.2017 Von: Klaus Kremer

Langeoog hat viele Betten für seine Gäste. Eine der außergewöhnlichsten und komfortabelsten Möglichkeiten auf der Insel zu wohnen und nächtigen ist die Lale-Andersen-Suite im Hotel Feuerschiff an der Friesenstraße. In Sachen Stil und Eleganz macht sie ihrer Namensgeberin, der auf Langeoog lange Zeit lebenden Sängerin, alle Ehre.

Zwei Balkone, ein separates Wohn- und Schlafzimmer, zeitloses, stilvolles Interieur und insgesamt 60 Quadratmeter Platz – nicht nur Brautpaare werden sich in der Lale-Andersen-Suite eine traumhafte Zeit zu zweit genießen. Alle Räume der neuen Suite im Feuerschiff sind in hellen mediterranen Farben gehalten. Im Wohnzimmer schafft ein Kamin knisternde Gemütlichkeit. Die technische Ausstattung umfasst unter anderem zwei Flachbildschirm-Fernseher im Wohn- und im Badezimmer sowie einen DVD-Spieler. Und: das Wohnvergnügen ist erweiterbar. Auf Wunsch können Sie direkt neben der Suite ein weiteres Doppelzimmer hinzu mieten. Über eine Zwischentür kann man beide Einheiten miteinander verbinden und verfügt somit über einen völlig separaten Wohnbereich mit insgesamt drei Balkonen.

Den besonderen Wohlfühl-Faktor erhält die Lale-Andersen-Suite durch die direkte Einbettung im riesigen, hoteleigenen Wellnessbereich "Traumschiff" an der Friesenstraße. Wer hier wohnt, bekommt mehr als nur ein Zimmer: Planschen und schwimmen im Indoor-Pool mit Gegenstromanlage, die Nutzung der kleinen Saunalandschaft, trainieren im professionellen Fitnessraum und danach Ausruhen im stilechten Berberzelt - das alles und viele mehr ist im Feuerschiff-Preis inbegriffen.

Interessenten lädt das Feuersschiff-Team gerne - nach Verfügbarkeit - zu einer Besichtigung ein.

«  Lütje Pad vorübergehend...
 Mitte der Woche milder und...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter