Inselbühne spielt "de Hexenhoff"

Am 17.07.2012

Die Inselbühne zeigt am Donnerstag, 19. Juli, um 20.15 Uhr "de Hexenhoff", ein Lustspiel in drei Akten von Jens Exler.

Spuk, Fluch oder doch nur Aberglaube? - Geschickt nutzt die schwarze Tille die Leichtgläubigkeit der Bewohner des Hofes von Bauer Hamkens für ein gutes Geschäft. Doch was steckt wirklich hinter den rätselhaften Vorfällen und der schlimmen Pechsträhne? Hat der Makler Zimmerschiet seine Finger im Spiel und warum möchte die Magd Magda den Tagelöhner Karsten unbedingt los werden. Die Antworten auf diese Fragen gibt es im Haus der Insel. Das Premierenpublikum war begeistert. Zum Bericht über die Premiere...

«  Langeooger Konfis erneut...
 Spielfest an der Spöölstuv  »