Gute Leistungen bei Judo-Bezirksmeisterschaften

Am 19.05.2017 Von: Klaus Kremer

Zwei Judo-Kämpferinnen des TSV Langeoog haben jetzt an den Norddeutschen Bezirkseinzelmeisterschaften U 15 des Bezirksvachverband Weser-Ems in Fürstenau teilgenommen. Mareikje und Wiebke Matzies traten in der Klasse bis 63 kg an.

Mareikje Matzies konnte ihren ersten Kampf schnell gewinnen, musste dann aber durch zwei Shido (Strafpunkte) und Kampffehler eine knappe Niederlage gegen eine turniererfahrene starke Gegnerin hinnehmen. Am Ende belegte belegte sie in der Gesamtwertung einen beachtlichen 5. Platz.

Wiebke Matzies setzte gegen meist größere Gegnerinnen auf Kraft und Schnelligkeit und erreichte einen hervorragenden 3. Platz.

Beide Kämpferinnen haben sich mit ihren Platzierungen für die Landeseinzelmeisterschaft in Northorn qualifiziert, können aber aus Termingründen wegen der zeitgleich stattfindenden Fahrt der Langeooger Puppenkiste nach Hohenstein nicht teilnehmen.

«  Vorbereitungen für den...
 Wochenende freundlich, aber...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter