Frischer Lesestoff für die Inselschule

Am 23.03.2017 Von: Herbert Grohmann

Einmal im Jahr gibt es vom Langeooger Rotaryclub im Rahmen des Projekts LLLL frischen Lesestoff für Schülerinnen und Schüler der Grundschule, inzwischen schon zum neunten Mal. Mit "Spaß im Zirkus Tamtini" hatte es 2009 angefangen, diesmal konnte sich die zweite Klasse über "Hanno malt sich einen Drachen" freuen, während die vierte Klasse lesen wird, was "Der Dieb im Schrebergarten" macht. Dazu gab es für die Lehrkräfte auch wieder ein Begleitheft.

"Lesen lernen - Leben lernen" heißt das Projekt, mit dem die Rotary Clubs bundesweit das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern unterstützen. Präsident Meik Julius und Hans-Jörg "Atze" Numrich brachten die Bücher persönlich kurz vor Schulschluss vorbei. Dafür gab es von den Mädchen und Jungen und Klassenlehrer Niclas Dedert ein vielstimmiges "DANKE SCHÖN!".

Das Projekt "LLLL" wurde im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Über 720.000 Kinder wurden seither dadurch mit Lesestoff gefördert.

 

 

 

«  "Wie einst Lili Marleen": Zum...
 Flinthörndünen - dynamisch &...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter