Marion Voß bleibt IWC-Präsidentin

Am 13.06.2012

"Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht" - so lautet das zukünftige Motto der alten und neuen Präsidentin des Langeooger Inner-Wheel-Clubs Marion Voß. Der Serviceclub hat am Montag als erstes die Weichen für das neue Clubjahr gestellt.

Sie blickte in ihrer Ansprache auf ein besonders erfolgreiches Jahr des Clubs zurück: "Nicht nur die materielle Hilfe ist entscheidend, sondern das Gefühl, dass Menschen an Menschen denken und ohne Überheblichkeit Hilfe zur Selbsthilfe geben." betonte sie darin. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand in den letzten 12 Monaten wieder der beliebte Adventskalender des Clubs, der erneut große Hilfe zum Beispiel für den Förderverein krebskranker Kinder im Harlingerland möglich gemacht hat. Das neue Motiv, das der ehemalige Gemeindedirektor Hartmut Glöckner gemalt hat, wurde vor wenigen Tagen vorgestellt.

Weitere Highlights im Veranstaltungskalender waren der Benefizabend gemeinsam mit vielen Langeooger Vereinen für Afrika, der insgesamt 8.000 Euro erbracht hat und die Waffelstraße im Ort zu Gunsten der Seniorenwohnanlage "bliev hier" (4.000 Euro) .

Zahlreiche Projekte und Institutionen für Kinder, Jugendliche, Schule und Senioren konnten zudem mit den Mitteln des Clubs gefördert werden, zum Beispiel der Kurs "Gewaltprävention und Selbstbehauptung", der seit vielen Jahren an der Inselschule durch den Club möglich gemacht wird.

Der Inner-Wheel-Club geht mit einem neuen Vorstand um Präsidentin Marion Voß ins kommende Jahr (vl.l): Clubmeisterin Kerstin Oldewurtel, Cornelia Donner, Silke Donner, Dorthe Kröger, Clubpräsidentin Marion Voß, Karin Hube, Ilona Kämper, Sabine Lauritzen, Gisela Tongers, Katja Agena (Internationaler Dienst), Rotraut Hube, Clubkorrespondentin Saskia Kugelberg, Clubsekretärin Kirstin Müsch, Annegret Schreiber, Clubvizepräsidentin Iris Heutelbeck und Clubdelegierte Susanne Streitbörger. Nicht auf dem Bild ist Clubschatzmeisterin Angelika Janssen.

«  THEO FISCHER birgt...
 "Wenn Gott ins Spiel kommt"  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.