Fortbildung Klangreisen im Neei Bauhoff

Am 19.05.2017 Von: Klaus Kremer

"Klang- und Fantasiereisen" standen in dieser Woche im Mittelpunkt von zwei aufeinander aufbauenden Fortbildungskursen für Klangtherapeuten, die von Friederike Depping-Schreiber im neuen Veranstaltungshaus Neei Bauhoff durchgeführt wurden. Die autorisierte Ausbilderin für die Peter Hess Klangmethoden hatte zudem in der Vorwoche die Ausbildungskurse Klangmassage I und II angeboten.

Sechs Tage lang ging es jetzt um die Verbindung von Klang und Sprache und um Klangreisen. Im Laufe der Woche wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt, eigene Fantasiereise zu entwickeln und zu schreiben.

Von den 24 Mitwirkenden des Kurses hatten neun auch ihre Ausbildung auf Langeoog absolviert, Friederike Depping-Schreiber führt die Aus- und Fortbildungen in ganz Deutschland und der Schweiz durch. Seit diesem Jahr werden diese Angebote von Langeoog aus koordiniert.

Am Donnerstagabend fand am Strand - wegen der Sandfahrten ausnahmsweise am Dünenübergang Seekrug - eines der beliebten Gong-Klangkonzerte statt, bei denen Klänge des großen Tam-Tam-Gongs mit einen Meter Durchmesser mit Lyrik verbunden wurden.

«  Entsorgungslücke wurde...
 Kids aus Ibbenbüren machen...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter