Eikapsel eines Rochen am Strand

Am 10.01.2017 Von: Klaus Kremer

Langeoog-Gast Stefan Baldin schickte uns jetzt ein Foto eines Strandfundes zu. Seine Vermutung konnten wir bestätigen, es handelt sich um die Eikapsel eines Rochen. Die ab und zu am Spülsaum zu findenden leeren Eikapseln werden im Volksmund „Nixentaschen“ genannt.

Weil Nagelrochen nur noch selten vorkommen, wird die Art in der Nordsee nicht mehr befischt, landet aber versehentlich als Beifang in Schleppnetzen. Wegen der niedrigen Reproduktionsrate wird es trotz Schutzmaßnahmen sehr lange dauern, bis der Bestand sich erholt hat.

Im März letzten Jahres hatten wir über den überraschenden Fang eines Nagelrochen berichtet, der in der Nordsee als "verschwunden" galt.

Zum Artikel...

«  Erneut leichte Sturmflut...
 Weihnachtszeit ist vorbei...  »

Schriftgröße anpassen

Sollte der Text auf ihrem Gerät zu klein erscheinen, bietet Langeoog News in der Navigationsleiste auf der linken Seite über die Schaltfläche "AA" die Möglichkeit die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Bedienung der Fotogalerie

Die Langeoog News-Fotogalerie öffnet man durch Klick auf eines der Vorschaubilder. Das Blättern durch die Bilder ist komfortabel auf verschiedene Arten möglich:

  • am Bildschirmrand gibt es Pfeile, auf die man klicken kann...
  • man kann die Pfeiltasten der Tastatur verwenden
  • man kann die Bilder zur Seite "wischen"

Das Schließen der Bildergalerie ist ebenfalls unterschiedlich möglich:

  • durch Klicken auf das X oben rechts in der Ecke
  • durch Drücken der Taste Esc auf der Tastatur
  • durch wischen des Bildes nach oben.

Neue Funktionen gibt es ebenfalls oben rechts in der Ecke:

  • Speichern der Bilder
  • Teilen auf Facebook und Twitter