Bäckerei und Supermarkt für Langeoog

Am 15.06.2012

"Gute Tag, ich hätte gerne gewusst, was bei Ihnen eine Anzeige kostet..." Der Anruf in der Redaktion war eigentlich nicht ungewöhnlich, doch die Stimme passte nicht zur Frage. Die 11-jährige Birte hatte zum Telefonhörer gegriffen und benötigte die Daten für ein Planspiel.

Die Schülerin der Klasse 5a des Annette von Droste Hülshoff Gymnasiums in Düsseldorf plant mit weiteren Jungen und Mädchen, eine Bäckerei auf der Insel zu errichten und benötigt hierfür alle erforderlichen Informationen.

Für Lehrer Udo Broch ist es nicht das erste Mal, dass er dieses Projekt mit einer Klasse umsetzt. Weitere Einrichtungen werden dabei neben der Bäckerei geplant, zum Beispiel ein Reiterhof, ein Supermarkt, eine Jugendherberge, ein Sportgeschäft und die Kinder und Umweltschützer.

Auf Langeoog waren die Mädchen und Jungen noch nicht, die Insel kennen sie nur aus Büchern und dem Internet.

«  "Wie wir gut zusammenleben"
 Sturmfluten an der...  »