De Utkieker - Gute Laune mit Musik

Am 04.06.2012

Der Spaß an der Musik steht jedem Einzelnen deutlich ins Gesicht geschrieben: De Utkieker, eine Laien-Folklore-Gruppe aus Bremen unter der Leitung von Rita Naujoks, singt, wo immer es geht und das richtig gut. Mit viel Liebe zum Detail übertragen sie bekannte Melodien aus aller Welt ins plattdeutsche, singen internationale Folklore, plattdeutsche Volkslieder und auch Gospels. 

"Die Gruppe ist die Quelle für Musik und für Gesänge.Stets bedacht, dass es schön klingt, damit der Funke überspringt." heißt es auf der Homepage und das gelingt offenbar immer schnell, denn die fröhlichen Lieder laden zum Mitsingen ein.

Vor ihrem Konzert am Abend in der Inselkirche hatten sie an vielen Stellen Langeoogs gesungen und Werbung für den Benefizauftritt zu Gunsten der Stiftung "Musik auf Langeoog" gemacht. Das war offenbar gut gelungen, denn am Abend war die Kirche sehr gut gefüllt und das Publiukum wurde nicht enttäuscht. Sie erlebten einen schwungvollen fröhlichen Abend, bei dem es auch das bereits am Lale Andersen Denkmal gehörte ins Platt übertragene "Take me home - Country Roads" von John Denver mit einer speziellen Langeoog-Strophe oder die ebenfalls plattdeutsche Version von Lale Andersens Lili Marleen zu hören gab.

Zuvor hatte Kantorin Noemi Rohloff das Publikum begrüßt und dem Chor für das großzügige Konzertangebot gedankt. Die Stiftung "Musik auf Langeoog" hat sich das große Ziel gesetzt, aus den Zinsen des Kapitals die 2014 auslaufende Kantorenstelle weiter finanzieren zu können.

«  Ausstellung zur...
 Löwen auf MS FLINTHÖRN  »